Sie befinden sich hier

Haus der Stadtgeschichte

Donauwörth, Lkr. Donau-Ries / Schwaben

Mittelalter in Donauwörth
Mittelalter in Donauwörth
Foto: Haus der Stadtgeschichte Donauwörth
Im einzig erhaltenen Stadttor wird Donauwörths lange und wechselvolle Geschichte lebendig. Zahlreiche Exponate, darunter die Markturkunde von 1030, Münzen aus der Stauferzeit und des 16. Jh., Richtschwert und der Wappenbrief Karls V., der 1530 der Reichsstadt das noch heute gültige Stadtwappen verlieh, dokumentieren die Stadtentwicklung. Ein weiteres Thema sind die politischen Kämpfe um die Stadt im 17. und frühen 18. Jh. und schließlich die Bombardierung im April 1945, die Donauwörth zu drei Vierteln zerstörte. Landschaftsbilder aus der Zeit der Romantik und Modelle von Flößen zeigen das historische Leben am Fluss.
In der Lovriner Stube zeigt die Heimatortgemeinschaft Lovrin-Banat Erinnerungsstücke aus ihrer alten Heimat.

Haus der Stadtgeschichte

Spitalstraße 11
86609 Donauwörth
Tel. 0906/789-170
Fax 0906/789-178
Email museen@donauwoerth.de
Webseite www.donauwoerth.de/kultur/museen/

Öffnungszeiten

nach Vereinbarung