You are here

Museum und Schule. Wege einer erfolgreichen Partnerschaft

Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern (Hg.)
Band 9, München/Berlin 2005

Museen stellen mit ihren vielfältigen Sammlungen ein wichtiges Informationspotential für Schüler und Schülerinnen jeder Altersstufe dar. Die Publikation Museum und Schule zeigt Kooperationsformen auf und stellt neue Vermittlungsmethoden in den Museen mit ihren unterschiedlichen Sammlungen vor. Es kommen sowohl Vertreter der Schulseite zu Wort wie auch Autoren aus dem Gebiet der Museen und der Museumspädagogik. Beispiele von großen museums-pädagogischen Zentren Deutschlands finden sich neben Berichten aus kleinen Museen.

Die Beiträge sind aus der Praxis für die Praxis geschrieben. Sie wollen sowohl interessierte Museumsfachleute als auch engagierte Lehrkräfte mit Ratschlägen und Erfahrungen bei ihrer täglichen Arbeit unterstützen. Dabei werden ganz unterschiedliche Museumsgattungen mit ihren jeweils spezifischen Vermittlungsangeboten vorgestellt und ganz unterschiedliche Unterrichtsfächer tangiert. Ein Praxisteil dokumentiert 15 ausgewählte Projekte des bayerischen Wettbewerbs Schule@remove-this.Museum.

< zurück

Context Column

MuseumsBausteine

Konkrete Hilfestellung für ausgewählte Bereiche der Museumsarbeit bietet die Landesstelle in der Reihe MuseumsBausteine an: Den Typologien für Gefäße und Formen wie auch für Möbel, der Fotografie in Museen, Archiven und Sammlungen und dem Umgang mit Technischem Kulturgut wurden bisher eigene Bände gewidmet, ebenso der Sammlungsdokumentation, dem Depot und der Museumspädagogik, archäologischen Funden im Museum sowie Audioguides und Hörstationen.

Band 1 Verlag Schnell & Steiner, München/Zürich
Band 2-5 Weltkunst Verlag, München
Ab Band 6 Deutscher Kunstverlag, München/Berlin

Im Buchhandel erhältlich.