You are here

Gürtel erkennen - bestimmen - beschreiben

Ronald Heynowski
Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern u.a. (Hg.)
Band 5, Berlin/München 2017

Das archäologische Bestimmungsbuch »Gürtel« behandelt eine außergewöhnliche archäologische Fundgruppe, die sich durch besonders vielfältig gestaltete und reich verzierte Stücke auszeichnet. Gürtel nehmen eine besondere Rolle bei der Ausstattung römischer Soldaten, als Würdezeichen fränkischer Krieger oder in der Frauentracht ein. Neben der Zusammenstellung ganzer Gürtelgarnituren und Gürtelketten gilt die Aufmerksamkeit den Einzelteilen wie Schnallen, Gürtelhaken und Riemenzungen. Jeder Typ wird durch eine exakte Beschreibung seiner Form und Varianten, durch Angaben zu Alter und Verbreitung sowie durch Hinweise auf die Verwendung der Beschläge gekennzeichnet.

Die Publikation ist im Buchhandel für 19,90 € erhältlich (ISBN 978-3-422-07434-7).

< zurück

Context Column

Veröffentlichungen

Die Landesstelle erschließt die bayerische Museumslandschaft mit einem breit gefächerten Informationsangebot für Fachleute und Museumsbesucher.