You are here

Volontärsakademie Bayern

Mit der „Volontärsakademie Bayern“ bietet die Landesstelle ein kostenloses Fortbildungsprogramm für die bayerischen Volontärinnen und Volontäre an. In insgesamt vier zweitägigen Kursen in einem Turnus von zwei Jahren werden hier neben den Kernaufgaben des Museums auch Aufgabenfelder wie das Museums- und Projektmanagement oder die Öffentlichkeitsarbeit sowie aktuelle Themen wie Inklusion und Provenienzforschung aufgegriffen, diskutiert und anhand von Praxisbeispielen vertieft. Teilnahmeberechtigt sind alle bayerischen Volontärinnen und Volontäre an Museen, Ausstellungshäusern, in der Denkmalpflege und in den Kulturverwaltungen der Bezirke.

Seit 2007 gibt es in Bayern auch einen eigenen Arbeitskreis, der sich aus Volontärinnen und Volontären an Museen, Gedenkstätten und in der Denkmalpflege in Bayern zusammensetzt und auf einer eigenen Homepage Informationen anbietet.

Nächste Veranstaltung der Volontärsakademie

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Termine 2018-2019

Umgang mit der Sammlung
Do. 15./Fr. 16. März 2018
München, Münchner Stadtmuseum und Werkstättengebäude des Bayerischen Nationalmuseums

Konzept und Gestaltung
Do. 11./Fr. 12. Oktober 2018
Augsburg, tim | Staatliches Textil- und Industriemuseum

Vermittlung und Öffentlichkeitsarbeit
Do. 14./Fr. 15. März 2019
Nürnberg, Museum für Kommunikation

 

 

 

Context Column

Landesstelle
für die nichtstaatlichen
Museen in Bayern

Alter Hof 2
80331 München

Telefon: +49 89 2101400
Fax: +49 89 21014040
E-Mail: landesstelle@remove-this.blfd.bayern.de

Shahab Sangestan M.A.
+49 89 21014076