Sie befinden sich hier

Mit den Ohren sehen. Audioguides und Hörstationen in Museen und Ausstellungen

Hannelore Kunz-Ott (Hg.)
Band 14, Berlin/München 2012

Audioguides gehören in großen und mittleren auch in kleineren Museen fast schon zum Standardangebot. Die Publikation schildert die unterschiedlichen Formen und Herstellungsprozesse und bietet außerdem einen Ausblick auf Museums-Apps. Experten aus Forschung, Museums- und Medienwelt geben einen Überblick über den derzeitigen Stand der Technik und beschreiben konkrete Praxisbeispiele.

 

< zurück

Zusatzinformationen

MuseumsBausteine

Konkrete Hilfestellung für ausgewählte Bereiche der Museumsarbeit bietet die Landesstelle in der Reihe MuseumsBausteine an: Den Typologien für Gefäße und Formen wie auch für Möbel, der Fotografie in Museen, Archiven und Sammlungen und dem Umgang mit Technischem Kulturgut wurden bisher eigene Bände gewidmet, ebenso der Sammlungsdokumentation, dem Depot und der Museumspädagogik, archäologischen Funden im Museum sowie Audioguides und Hörstationen.

Band 1 Verlag Schnell & Steiner, München/Zürich
Band 2-5 Weltkunst Verlag, München
Ab Band 6 Deutscher Kunstverlag, München/Berlin

Im Buchhandel erhältlich.