Sie befinden sich hier

Bayerischer Museumstag

Bayerischer Museumstag 2017

Der Bayerische Museumstag 2017 "In jedem Sinne. Museen gestalten" wird vom 28.-30. Juni in Schwabach stattfinden.

Die Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern freut sich auf rege Teilnahme am Bayerischen Museumstag und Diskussionen rund um das Thema "Museumsgestaltung" - es wird ein facettenreiches Programm mit Vorträgen, Exkursionen zu den Museen in Schwabach und der Region sowie der Bekanntgabe des Bayerischen Museumspreises und des Förderpreises "Vermittlung" geben.

Hashtag: #bymt17


Zum Veranstaltungsort:
Tagungsort ist der Markgrafensaal, der nur 5 Minuten von der Autobahnausfahrt Schwabach-Süd und 2 Gehminuten zur Innenstadt entfernt liegt. Direkt neben dem Saal finden Sie ausreichend Parkmöglichkeiten. Die Tiefgarage "Stadtmitte" ist zu Fuß in 2 Minuten zu erreichen. Der Empfang der Stadt Schwabach am Donnerstagabend findet im Stadtmuseum Schwabach statt, das etwa 20 Minuten Fußweg entfernt liegt.

Hinweise für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen:
Der Saal ist über eine Rampe am seitlichen Notausgang (zum Innenhof) zugänglich und innen ebenerdig und barrierefrei begeh- und befahrbar. Eine behindertengerechte Toilette befindet sich in der Nähe des Foyers. 
Das Stadtmuseum Schwabach ist ebenfalls barrierefrei ausgebaut und verfügt über einen Fahrstuhl. Gerne stehen wir für weitere Rückfragen zur Verfügung. 

< zurück

Zusatzinformationen

Landesstelle
für die nichtstaatlichen
Museen in Bayern

Alter Hof 2
80331 München

Telefon: +49 89 2101400
Fax: +49 89 21014040
E-Mail: landesstelle@remove-this.blfd.bayern.de

Bürozeiten:
Mo.-Do. 8.00-16.30
Fr. 8.00-13.00

Ansprechpartner:

Dr. Wolfgang Stäbler
Telefon: +49 89 21014028

Christine Schmid-Egger
Telefon: +49 89 21014029