Sie befinden sich hier

Tagung: Kultur digital vermitteln

Programm

09.30Registrierung und Kaffee im Oberhausmuseum, Passau
10.00Begrüßung
10.30„Digitale Strategien für Museen“ 
Dr. Christian Gries, Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern (Vortrag)
11.00„Digitales Miteinander – Über digitale Strategien und strategische Partnerschaften“ 
Christian Henner-Fehr, Kulturmanager, Socialmedia-Experte und Blogger, Wien (Vortrag)
11.30„Chancen und Strategien für Kultureinrichtungen im Netz“ (Podiumsdiskussion)
Teilnehmer: Dr. Stefanie Buchhold (Oberhausmuseum Passau), Dr. Martin Spantig (Bayern Tourismus Marketing), Anne Kraft M.A. (Bezirk Unterfranken), Dr. Maximilian Seefelder (Ltd. Kulturdirektor, Bezirksheimatpfleger Bezirk Niederbayern); Moderation: Dr. Christian Gries
12.45Mittagspause
13.45Vorstellung des Veranstaltungsformats: „World-Café“
14.00Gruppenarbeit im „World-Café“
Runde 1: 14.00 – 14.45
Runde 2: 14.45 – 15.30

Themen:
  1. Die Website als Herzstück digitaler Kommunikation (Moderation: Dr. Christian Gries) 
  2. Kultureinrichtungen in den sozialen Medien (Moderation: Sybille Greisinger M.A., Landestelle)
  3. Mobile Anwendungen für Kultureinrichtungen (Moderation: Wiltrud Gerstner M.A., Landestelle)
  4. Email-Marketing: Newsletter (Moderation: Helen Schleicher M.A., Landestelle)
  5. Der Dialog mit dem Publikum: von Blogs und Social-Events im Kulturbereich (Moderation: Anne Aschenbrenner Kulturfritzen, Wien)
  6. Digitale Partnerschaften für Kultureinrichtungen (Moderation: Christian Henner-Fehr)
15.30Kaffeepause
16.00Präsentation der Ergebnisse aus dem „World-Café“ und Abschlussdiskussion
17.00Ende der Veranstaltung

Zusatzinformationen

Digitale Strategien für die Museen

Dr. Christian Gries
+49 89 21014047

Coding da Vinci Süd

 

Mit Coding da Vinci Süd kommt der Kultur-Hackathon zum ersten Mal in den Süden Deutschlands, nach Bayern und Baden-Württemberg. Coding da Vinci vernetzt technikaffine und kulturbegeisterte Communities mit engagierten Kulturinstitutionen, damit sie gemeinsam das kreative Potential wecken und entfalten, das in unserem digitalen Kulturerbe schlummert.
Weitere Informationen

fabulAPP - Baukasten für digitales Storytelling

 

fabulAPP unterstützt bayerische Museen und Gedenkeinrichtungen bei der Entwicklung individueller digitaler Anwendungen für mobile Endgeräte. Weitere Informationen