Sie befinden sich hier

Kultur digital vermitteln. Chancen und Strategien für kleine und mittelgroße Kultureinrichtungen.

SAVE THE DATE
Tagung am 15.11.18 im Oberhausmuseum, Passau 

Die Tagung richtet sich an kleine und mittelgroße Kultureinrichtungen in Bayern, die sich mit den Themen- und Aufgabenfeldern der Kulturarbeit im digitalen Raum befassen. Im Fokus stehen Fragen zu digitalen Strategien, Website, Social Media, Partnerschaften, sowie Antworten und Lösungsansätze, die sich aus dem seit 2015 von der Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern betriebenen Projekt „Digitale Strategien für Museen“ ergeben. Ziel der Tagung ist auch der gemeinsame offene Austausch über aktuelle Fragen und Problemstellungen zur Digitalisierung, der insbesondere durch das im Rahmen der Tagung umgesetzte Format eines „World-Cafés“ befördert werden soll.

Weitere Informationen und Möglichkeit zur Anmeldung demnächst hier.


Veranstaltungsort:
Oberhausmuseum
Oberhaus 125
94034 Passau
[Hinweise zur Anfahrt]

Eine Veranstaltung von:
Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern
Stadt Passau, Oberhausmuseum Passau
Bezirk Niederbayern / Referat Kultur und Heimatpflege

Zusatzinformationen

Digitale Strategien für die Museen

Dr. Christian Gries
+49 89 21014047

Coding da Vinci Süd

 

Mit Coding da Vinci Süd kommt der Kultur-Hackathon zum ersten Mal in den Süden Deutschlands, nach Bayern und Baden-Württemberg. Coding da Vinci vernetzt technikaffine und kulturbegeisterte Communities mit engagierten Kulturinstitutionen, damit sie gemeinsam das kreative Potential wecken und entfalten, das in unserem digitalen Kulturerbe schlummert.
Weitere Informationen

fabulAPP - Baukasten für digitales Storytelling

 

fabulAPP unterstützt bayerische Museen und Gedenkeinrichtungen bei der Entwicklung individueller digitaler Anwendungen für mobile Endgeräte. Weitere Informationen