Sie befinden sich hier

Zertifikatskurs Museumspädagogik/ Kulturvermittlung Niederbayern

Vermittlerinnen und Vermittler sind das Aushängeschild eines jeden Museums. Sie sind die Schnittstelle zwischen dem Museum mit seinen Objekten und den Besucherinnen und Besuchern. Der Bezirk Niederbayern und die Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern veranstalten von Ende September bis Mitte Dezember 2022 gemeinsam einen Zertifikatskurs zum Thema Bildung und Vermittlung in Museen, analog bzw. digital – angepasst an die jeweils aktuelle Corona-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung.

Der Kurs wendet sich an bereits in Museen tätige haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie an Interessierte, die in der musealen Kulturvermittlung aktiv werden wollen. Er bietet eine fundierte Einführung in die museumspädagogische Praxis mit dem Ziel, die Vermittlungsarbeit in den Museen zu verbessern und über zielgruppenorientierte Programme mehr Besucherinnen und Besucher in die Museen zu holen.

Die Inhalte umfassen Vermittlungsformen und -methoden (u. a. Handlungsorientierung in der Kulturvermittlung, Methoden der Kunstvermittlung, Erlebnispädagogik, Elementarpädagogik), den Umgang mit Gruppen (Didaktik, verbale und nonverbale Kommunikation, Inklusion), Anleitung für Projektentwicklungen und Praxiseinheiten mit Exkursionen in unterschiedliche Museen. Der Kurs endet mit einer Prüfung (Entwicklung eines museums-pädagogischen Projektes) und einem Zertifikat.

Kursleitung: Regine Leipold M.A. und Prof. Dr. Gerhard Waldherr, Cultheca Regensburg

Ablauf: 63 Unterrichtseinheiten à 45 min, angepasst an die Hygieneregeln während der Corona-Pandemie analog und digital in Museen in Niederbayern: überwiegend mittwochs von 16.00 Uhr bis 19.15 Uhr, drei Samstage und digitale Projektpräsentation

Zeitraum: 28. September – 14. Dezember 2022

Teilnehmerzahl: max. 20 Personen

Kursinhalt: bitte dem vorläufigen Kursprogramm (PDF, nicht barrierefrei) entnehmen

Kosten: 250,- Euro; ermäßigt 200,- Euro (für Studierende)

Anmeldung: Sekretariat Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern, landesstelle@remove-this.blfd.bayern.de; Tel. 089/210 140-0

Anmeldeschluss: 14.9.2022