Sie befinden sich hier

[AUSGEBUCHT] Barrierefreie Videos für Websites und Soziale Medien

Videos sind ein weltweit etabliertes Medium. Durch TikTok, YouTube und Co. begegnen sie uns täglich. Videos verschiedenster Genres können Wissen, Botschaften oder auch Unterhaltung zum Publikum tragen - und zu diesem Publikum gehören auch Menschen mit Behinderung.

Die Barrierefreiheit eines Videos ist von vielen Faktoren abhängig, u. a. davon, welche Möglichkeiten die Plattformen anbieten und welche Kapazität und Zeit die Redaktion aufbringen kann. Unsere Online-Schulung behandelt die Erstellung von barrierefreien Videos und richtet sich an die jeweiligen Redakteur*innen. In einer zweiteiligen Online-Schulung mit praktischen Übungen werden folgende Themen abgedeckt: Untertitel, Audiodeskription, Deutsche Gebärdensprache, Konzeption und Barrierefreiheit von Videoplayern.

Bitte halten Sie zum Seminar ein Smartphone bereit.

DIE REFERENTIN: Melina Möhnle erstellt im Entwickler*innenteam der Digitalagentur mindscreen barrierefreie Websites und webbasierte Anwendungen, testet Websites auf Barrierefreiheit und hält Schulungen zu barrierefreien Videos. Sie hat im Institut für Rundfunktechnik gearbeitet und konnte Erfahrungen in der Barrierefreiheit durch die Zusammenarbeit mit Rundfunkanstalten wie ARD, RBB und NDR sammeln.

Termin: Montag, 22. November 2021, 9.00-14.30 Uhr (incl. 1h Pause von 11:15-12:15 Uhr)
Ort: digital

< zurück

Zusatzinformationen

Informationen zur Anmeldung

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos. Lediglich die Anreise und evtl. Übernachtungskosten am Veranstaltungsort gehen zu Lasten der Teilnehmer.

Aufgrund der beschränkten Kapazitäten ist eine rechtzeitige Anmeldung ratsam. Die Reihenfolge der bei uns eingetroffenen Anmeldungen entscheidet über die Vergabe der Plätze. Bitte haben Sie Verständnis, dass bei stark nachgefragten Seminaren mit limitierter Teilnehmerzahl nur zwei Personen pro Museum zugelassen werden können.

Sie erhalten von uns zeitnah eine verbindliche Zusage bzw. eine Information, sofern wir Sie auf die Warteliste setzen mussten oder das gewünschte Seminar schon ausgebucht ist.