Sie befinden sich hier

Museum mobil – der Museumskoffer

- Ausgebucht -

Seit in Nürnberg 1980 das erste „Museum im Koffer“ ein Selbstläufer wurde (aus dem sich wiederum das erste Kindermuseum entwickelte), gehen Geschichts- und Kunstkoffer auf Reisen. Sie informieren über Museen, deren Sammlungen und Aktivitäten, präsentieren Inhalte altersgerecht und bauen Barrieren ab. Außerdem sollen die Koffer zum Museumsbesuch motivieren, die Vernetzung von Schule und Museum fördern sowie unterschiedliche Zielgruppen von Kindern bis Senioren erreichen. Während der Pandemie wurden verstärkt digitale Versionen erarbeitet.

Die Fortbildung zeigt die große Bandbreite der Kofferformate auf und informiert über deren Zielsetzungen und Einsatzmöglichkeiten. Anhand von Erfahrungsberichten lädt die Veranstaltung auch zur Diskussion über Chancen und Risiken dieses museumspädagogischen Angebots ein.

DIE REFERENTIN: Regine Leipold M. A./Cultheca betreut die Kulturvermittlung im Historischen Museum sowie in der Städtischen Galerie Regensburg und leitet u.  a. seit 2014 die Zertifikatskurse der Landesstelle zur Einführung in die Museumspädagogik.

Termin: Montag, 12. Juli 2021, 10.00–16.00 Uhr
Ort: Pfalzmuseum Forchheim, Kapellenstraße 16, 91301 Forchheim


Eine Veranstaltung der Reihe „Im Austausch bleiben – Netzwerk Museumspädagogik“.

< zurück

Zusatzinformationen

Informationen zur Anmeldung

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos. Lediglich die Anreise und evtl. Übernachtungskosten am Veranstaltungsort gehen zu Lasten der Teilnehmer.

Aufgrund der beschränkten Kapazitäten ist eine rechtzeitige Anmeldung ratsam. Die Reihenfolge der bei uns eingetroffenen Anmeldungen entscheidet über die Vergabe der Plätze. Bitte haben Sie Verständnis, dass bei stark nachgefragten Seminaren mit limitierter Teilnehmerzahl nur zwei Personen pro Museum zugelassen werden können.

Sie erhalten von uns zeitnah eine verbindliche Zusage bzw. eine Information, sofern wir Sie auf die Warteliste setzen mussten oder das gewünschte Seminar schon ausgebucht ist.