Sie befinden sich hier

Livestreaming Bayerischer Museumstag 4.7.2019

Sie können am Bayerischen Museumstag nicht teilnehmen, wollen aber dennoch über die Inhalte informiert sein? Der Bayerische Museumstag wird am Donnerstag, 4. Juli 2019, per Livestreaming begleitet.

Programm am 4.7.2019

10.00  Begrüßung

10.30  Eröffnung

11.00  Auszeichnung
Bekanntgabe der Preisträger des Förderpreises „Vermittlung im Museum“
und des Bayerischen Museumspreises 2019

11.30  Impuls
Das postdigitale Museum, Dr. Mirjam Wenzel, Jüdisches Museum Frankfurt

13.30 Vorträge
Von neuen Räumen und digitaler Reife. Digitale Strategien für Museen in Bayern, Dr. Christian Gries, Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern

14.00 Digitale Transformation im Museum, Sebastian Ruff, Stiftung Stadtmuseum Berlin

14.30 Neue Sichtweisen, neue Erkenntnisse und neue Nutzer. Open Access als Grundlage der digitalen Strategie, Dr. Antje Schmidt, Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg

ab 15.45 Moderierter Slam

Bewegte Jahre – Neue Wege der digitalen Kunstvermittlung und ein ausgezeichnetes Webjournal, Friederike Fankhänel, Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg

Fritz reist um die Welt. Die historische Fahrkartensammlung des DTM Berlin, Bettina Gries, Deutsches Technikmuseum Berlin

Die App ist tot, es lebe die App! Digitale Vermittlung mit dem Baukasten fabulAPP, Wiltrud Gerstner, Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern

Das Virtuelle Museum – Zurück in die Zukunft?, Andrea Geipel, Deutsches Museum, München

Gemeinsam Museumsperlen fischen: Museen bloggen kooperativ, Anna Blenninger, Infopoint Museen und Schlösser in Bayern, München

Eine App für alle. Erfolge und Herausforderungen von digitalen Vermittlungsmedien am Beispiel des inklusiven Audioguides der Berlinischen Galerie, Andreas Krüger, Berlinische Galerie

Podcast im Museum, Tine Nowak, Kulturkapital, Leben X.0-Podcast, Museum für Kommunikation Frankfurt

17.30 Resümee und Ausblick

Zusatzinformationen

Ansprechpartner

Christine Schmid-Egger M.A.
+49 89 21014029
Dr. Wolfgang Stäbler
+49 89 21014028