Sie befinden sich hier

EDV-Tage Theuern 2017

"Durch die Galaxis ... 30 Jahre EDV-Tage"
20. –22. September 2017

Im Fokus der diesjährigen Tagung stehen die Themen Datenbank und Multimedia. Es wird von der EDV-Tage Theuern live gestreamed.
Veranstalter dieser Tagung sind das Bergbau- und Industriemuseum Ostbayern in Schloss Theuern, die Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern, die Generaldirektion der Staatlichen Archive Bayerns und das Haus der Bayerischen Geschichte.

> Programm und Anmeldung
> Hashtag: #edvtt17
 

Die 26. Bayerisch-böhmisch-sächsisch-oberösterreichische Museumsfachtagung

Vom 24.-26.9.2017 laden die tschechischen Kolleginnen und Kollegen zur diesjährigen BBOS-Tagung ins mährische Mikulov ein.

Unter dem Titel "Schöne neue alte Welt: Archäologie in Museen auf dem Weg in die Zukunft" widmet sich die Tagung neuen Perspektiven und Vermittlungskonzepten für archäologische Themen und Objekte. Denn die Archäologie eignet sich hervorragend dazu, aktuelle Trends in der musealen Gestaltung zu vermitteln. Beispielhaft dafür stehen die Themen Grenzen und Migration, Integration und lokale Identität oder die Umweltproblematik.

Tagungsort ist das Regionalmuseum Mikulov/Nikolsburg in Südmähren. Sein 2016 eröffneter Archeopark Pavlov bietet höchst interessante und auch in der architektonischen Umsetzung beeindruckende Einblicke in die dortige steinzeitliche Siedlungsstätte.

Bitte denken Sie an die rechtzeitige Buchung einer Unterkunft. Informationen zu Hotels erhalten Sie bei den gängigen Onlineportalen oder beim Sekretariat des Regionalmuseums Mikulov (E-Mail: pronajmy@remove-this.rmm.cz).

> PROGRAMM

AfterWorkCamp München 2017

Vom 3. bis 6. Juli wurde beim AfterWorkCamp an verschiedenen Veranstaltungsorten in München jeweils ab 18 Uhr – also after work – in entspannter Atmosphäre von den Kulturkonsorten Kultur und Social Media zusammengebracht. Die Landesstelle war mit dem Infopoint Museen & Schlösser in Bayern eine der Partner-Locations.
Grafik: fotolia, JiSign

> weitere Informationen
> Hashtag: #afterwork17
 

Bayerischer Museumstag 2015

Bayerischer Museumstag 2017

Warum Museum Gestaltung braucht - und wie Gestaltung im Museum alle Sinne ansprechen kann: Vorträge, Diskussionen und Exkursionen dazu wurden auf dem Bayerischen Museumstag "In jedem Sinne. Museen gestalten" angeboten, der vom 28.-30.6.2017 im mittelfränkischen Schwabach stattfand.

Bis zur Veröffentlichung des Tagungsbands finden sich hier noch Informationen zum Nachlesen:

> Programm
> Hashtag: #bymt17
> Livestreaming am 29.6.2017

 

 

Neuerscheinung: Museen in Bayern

Museen in Bayern
Ein Führer durch die bayerische Museumslandschaft

Reliefintarsien und Sprudelstein, das lässt schon so manchen rätseln. Aber was bitte ist ein Huasnoantoutara? Und vor allem - in welchem bayerischen Museum ist er zu finden? Antworten auf diese und viele andere Fragen bietet das von der Landesstelle komplett überarbeitete Handbuch »Museen in Bayern«, das Informationen zu rund 1300 Museen und 70 Ausstellungshäusern in Altbayern, Franken sowie Schwaben in Bild und Text aufbereitet und zu einer Entdeckungsreise durch die Welt der bayerischen Museen einlädt.

572 Seiten mit 620 farbigen Abbildungen; ISBN: 978-3-422-07382-1
Deutscher Kunstverlag

 

Weiterbildungsprogramm 2017 zur Provenienzforschung /München und Würzburg

Vom 23.3.-7.7.2017 wird in München und Würzburg der von der Landesstelle gemeinsam mit dem Weiterbildungszentrum der Freien Universität Berlin angebotene Zertifikatslehrgang PROVENIENZFORSCHUNG stattfinden. Das Weiterbildungsprogramm richtet sich u. a. an Mitarbeiter/innen aus öffentlichen Sammlungen aller Museumssparten, freiberufliche Provenienzforscher/innen, Beschäftigte von Museumsverbänden und Kunsthändler/innen. 

Hier finden Sie weitere Informationen und die Möglichkeit zur Online-Anmeldung: Weiterbildungsprogramm PROVENIENZFORSCHUNG
 

Museum heute 50 und Tagungsbericht "Der Spiegel der Stadtkultur. Stadtmuseen vor neuen Herausforderungen"

Pünktlich vor dem Weihnachtsfest konnte die Landesstelle im Dezember 2016 noch zwei Publikationen auf den Gabentisch legen:

Zum 50. Mal erschien die Zeitschrift "museum heute", zum Jubiläum mit einer Sonderausgabe

Die Beiträge der im April 2016 im Münchner Stadtmuseum veranstalteten Tagung "Der Spiegel der Stadtkultur. Stadtmuseen vor neuen Herausforderungen" sind nun im frisch aufgelegten Tagungsband nachzulesen.
 

Studiengang und Ringvorlesung zur Provenienzforschung

Mitarbeiter der Landesstelle sind als Gastdozenten eingeladen, um im Rahmen des neuen interdisziplinären Masterstudiengangs „Sammlungen – Provenienz – Kulturelles Erbe" an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg in die Aufgaben der Museumsarbeit einzuführen.

Zudem findet in Würzburg im WS 2016/17 die öffentliche Ringvorlesung „Sammlungen – Provenienz – Kulturelles Erbe" statt, bei der u. a. am 19.1.2017 die Leiterin der Landesstelle, Frau Dr. Pellengahr, über die Provenienzforschung in nichtstaatlichen Museen anhand ausgewählter Beispiele informieren wird.

Newsletter

Der Newsletter der Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern gibt seit kurzem einmal im Monat Einblick in die aktuellen Entwicklungen in der Museumswelt.

Newsletter abonnieren

Fortbildungen/Tagungen

  • Museumspraxis

    Fotografien erkennen und bewahren

    Termin: Montag, 11. September 2017, 10.00–17.30 Uhr
    Ort: Stadtarchiv Wasserburg, Kellerstr. 10, 83512 Wasserburg a. Inn

    Grundlagenseminar zu einer empfindlichen Materialgruppe [mehr]

  • Museumspraxis

    Design für alle - Würzburg

    Termin: Donnerstag, 14. September 2017, 10.00–16.30 Uhr
    Ort: Kulturspeicher Würzburg, Oskar-Laredo-Platz 1, 97080 Würzburg

    Inklusive Ausstellungsgestaltung [mehr]

  • Museumspraxis

    Design für alle - München

    Termin: Freitag, 15. September 2017, 10.00–16.30 Uhr
    Ort: Staatliches Museum Ägyptischer Kunst, Gabelsbergerstraße 35, 80333 München

    Inklusive Ausstellungsgestaltung [mehr]

Veröffentlichungen

  • Museum heute

    Museum heute 51/Juni 2017

    Neben der Vorstellung der Ergebnisse der Museumsumfrage 2016 setzen in diesem Heft zwei Beiträge kulturpolitische Akzente, der Artikel über teilhabeorientierte... [mehr]

  • Jahresbericht

    Jahresbericht 2016

    Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern (Hg.)
    München 2017

    [mehr]

  • Bayerische Studien zur Museumsgeschichte

    Raub von Kulturgut

    Der Zugriff des NS-Staats auf jüdischen Kunstbesitz in München und seine Nachgeschichte

    [mehr]

Pressemeldungen

Kooperationen/Projekte

  • Logo des Internationalen Museumstags
    Kooperationen/Projekte

    40. Internationaler Museumstag 2017

    Der nächste Internationale Museumtag findet am Sonntag, den 21. Mai 2017 unter dem Motto "Spurensuche. Mut zur Verantwortung!" statt. Und bis dahin halten wir Sie auf Facebook und Twitter mit Wissenswertem und Neuigkeiten aus der... [mehr]

  • Logo des Internationalen Museumstags
    Kooperationen/Projekte

    Zertifikatskurs Museumspädagogik Oberfranken 4.2.-24.5.2017

    Termin: 4.2.-24.5.2017
    Ort: Bayreuth, Kunstmuseum

    Bildung und Vermittlung stellen Museen heutzutage vor größer werdende Herausforderungen: Besucher aller Altersgruppen wünschen sich anregende, informative und unterhaltsame Museumsbesuche. Nicht jedes Museum verfügt aber über qualifiziertes... [mehr]

  • Logo des Internationalen Museumstags
    Kooperationen/Projekte

    EDV-Tage Theuern 20.-22.9.2017

    Termin: 20.-22.9.2017
    Ort: Theuern

    Die EDV-Tage Theuern 2017, die vom Bergbau- u. Industriemuseum Ostbayern - Schloss Theuern, der Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern, der Generaldirektion der Staatlichen Archive Bayerns und dem Haus der Bayerischen Geschichte... [mehr]

Zusatzinformationen

Landesstelle
für die nichtstaatlichen
Museen in Bayern

Alter Hof 2
80331 München

Telefon: +49 89 2101400
Fax: +49 89 21014040
E-Mail: landesstelle@remove-this.blfd.bayern.de

Dienststelle Weißenburg
Obere Stadtmühlgasse 1
Eingang: Bortenmachergasse
91781 Weißenburg

Telefon: +49 89 21014072
Fax: +49 89 21014080

Bürozeiten:
Mo.-Do. 8.00-16.30
Fr. 8.00-13.00