Sie befinden sich hier

Das Zwoelfer - Museumstipps rund um Tirschenreuth

Zwischen Fichtelgebirge und Oberpfälzer Wald, umgeben von tausenden Teichen und ausgedehnten Wäldern ist "das Zwoelfer" ein Museumsverbund von zwölf Orten, die sich im Landkreis Tirschenreuth gefunden haben und ihre Museen gemeinsam vorstellen.

Die Krippenfiguren mit Maria, Joseph und dem Jesuskind sind wie die Hirten und Schafe aus Holz geschnitzt. Sie sind auf einer hügeligen Mooslandschaft mit Baum arrangiert.

Mit 12 Themenwelten in 12 Orten macht sich eine große Vielfalt im Kleinen auf, die von der Steinzeit, über das Mittelalter bis hin zur Neuzeit und ihrer industriellen Ausrichtung reicht und die einstige Lebenswirklichkeiten schildert. So legt die imposante Burg Falkenberg von ihrer umkämpften Festungsgeschichte Zeugnis ab. Wie slawische Siedler seinerzeit wohnten, kochten und arbeiten lässt sich im Geschichtspark Bärnau-Tauchau erleben. Die regionalen Fischarten und ihre Nutzung werden quicklebendig in Aquarien gezeigt und sind im Museumsquartier Tirschenreuth zu finden. Andernorts werden Arbeitsschritte zur Glas-, Porzellan- oder Perlmuttknopf-Produktion vermittelt.

Bildfahnen laden im Infopoint dazu ein "das Zwoelfer" in seiner Vielfalt zu entdecken. Ganz besonders sticht in dieser winterlichen Saison die Tradition der Hauskrippen hervor, die gerne als felsige Landschaften gestaltet sind. Aus Plößberg haben zwei Weihnachtskrippen-Arrangements den Weg nach München gefunden. Die aus Holz geschnitzten Figuren sind eine Besonderheit, da sie zumeist in Familientradition von Laien geschnitzt wurden und sich urige Figuren entwickelt haben. In kaum einer Krippe fehlt der sogenannte "Goaßreiter", der sich auch hierher verirrt hat! Goldglänzendes Weihnachtsporzellan ist ebenfalls im Original zu bewundern. Der Blog Museumsperlen entführt im Gastbeitrag 12 Themenwelten 12 Orte ins "Land der 1.000 Teiche" mit seinen Wäldern und Felsen und erzählt eine Geschichte in zwölf Kapiteln, die noch viel mehr entdecken lassen... Weitere Eindrücke in die Museumswelten gibt es auf der Webseite daszwoelfer.de mit einigen 360°-Rundgängen und der Videoreihe „Museum to go“.

Abbildung: Weihnachtskrippe aus Plössberg, Foto: Ikom Stiftland

< zurück

Zusatzinformationen

Infopoint
Museen & Schlösser in Bayern

Alter Hof 1
80331 München

Telefon: +49 89 21014050
Fax: +49 89 21014040
E-Mail: infopoint@remove-this.museen-in-bayern.de

Corona: pandemiebedingt sind Infopoint und die Münchner Kaiserburg für das Publikum zunächst bis auf Weiteres geschlossen.

[statt Mo.-Sa. 10.00-18.00
So.- u. Feiert. geschlossen]

Mo.-Fr. digital aktiv

Der Infopoint in den Sozialen Medien

facebook | twitter
instagram | pinterest

#MuseenInBayern

Logo Blog Museumsperlen

Aktuelle Hashtag-Empfehlung

#DigAMus

#MuseenEntdecken