Sie befinden sich hier

Artothek & Bildersaal - der Kunstverleih der Stadt München zu Gast im Infopoint

In der Artothek, dem Kunstverleih der Stadt München, gibt es Kunst zum Mitnehmen. Hier können gegen eine geringe Gebühr originale Kunstwerke von Münchner Künstlerinnen und Künstlern für Privatwohnungen und Büros ausgeliehen werden. Der Verleih der 1986/1987 gegründeten Institution wurde analog zum Verleih von Büchern in Bibliotheken konzipiert. Durch den Ankauf von Kunstwerken fördert die Artothek die zeitgenössische Kunstlandschaft Münchens, die durch mehr als 2.000 Kunstwerke im Bestand präsent ist. Ein zusätzliches Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in der Artothek und an anderen Orten der Stadt ermöglicht Einblicke in das aktuelle Münchner Kunstschaffen.

Die Artothek ist mit Bildfahnen und einem Film zu Gast im Infopoint und auch im Alten Hof wird das Prinzip "Kunst zur Untermiete" praktiziert: hier dürfen sich die Besucher auf "tierisch" gute Objekte von David Bielander und Chaya Nouriani freuen!

Artothek & Bildersaal (muenchen.de/Artothek)
Rosental 16, 80331 München
Geöffnet: Mi./Fr., 14.00-18.00, Do. 14.00-19.30, Sa. 9.00-13.00

 

Tipp für  Sa./So., 16./17. Juni 2018:

Zum Münchner Stadtgründungsfest findet begleitend zum Kinderfest-Programm im Alten Hof (je 11.00-18.00) die Mitmachwerkstatt "Artothek mobil" für die ganze Familie im Infopoint statt (11.00-16.00). Mit einer Handvoll Originalen aus dem Verleih im Gepäck stehen Kunst zum Anfassen und Mitmachen auf dem Programm.

< zurück

Zusatzinformationen

Infopoint
Museen & Schlösser in Bayern

Alter Hof 1
80331 München

Telefon: +49 89 21014050
Fax: +49 89 21014055
E-Mail: infopoint@remove-this.museen-in-bayern.de

Öffnungszeiten:
Mo.-Sa. 10.00-18.00
Sonn- und Feiertags geschlossen

Achtung - außerdem geschlossen am:

14.12., 24.12., 31.12.2018.  

 

Der Infopoint in den Sozialen Medien:

facebook | twitter
instagram | pinterest
blog museumsperlen

#museeninbayern

Entdecken Sie unseren Adventskalender:

#museumsflöckchen