Sie befinden sich hier

Tracht im Blick - die Oberpfalz packt aus! Zu Gast im Infopoint

Bildfahnen, Film, Dirndl und Accessoires im Infopoint.

Unter dem Motto "Die Oberpfalz packt aus – Tracht im Blick" öffnen acht Museen in der Oberpfalz ihre historischen Kleiderschränke, um die landläufige Vorstellung von der Tracht neu zu definieren. An diesem Kooperationsprojekt beteiligen sich neben dem Bezirk Oberpfalz folgende Häuser: das Historische Museum Regensburg, das Oberpfälzer Volkskundemuseum Burglengenfeld, die Stadtmuseen Nittenau, Schwandorf, Sulzbach-Rosenberg und Weiden, das Wallfahrtsmuseum Neukirchen beim Hl. Blut sowie das Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen.
Zünftige Lederhosen, Billig- oder Couture-Dirndl – die Trachtenmode boomt, vor allem auch bei jungen Dultbesuchern. Dahinter steht der starke Wunsch unserer mobilen Gesellschaft nach Identität. Aber das Phänomen ist keineswegs neu: Bereits gegen Ende des 19. Jahrhunderts mauserte sich das Dirndl vom Arbeitskittel der Magd zum Kleid für die Sommerfrische, das von Damen der Oberschicht getragen wurde. Das Dirndl wurde salonfähig und die Lederhose von den bayerischen Königen geadelt. Das bayerische Staatsgebilde entstand – und so keimte auch das Konzept eines nationalen Kostüms als neu entworfenes Kunstgebilde.
Im Infopoint - mitten in Oberbayern - sind vorab Info-Bildfahnen, Filmbeiträge, ein nach dem Vorbild eines Aquarell von 1825 gefertigtes Dirndl und unabdingbare Accessoires zu sehen.

Die Reihe "Tracht im Blick" startete im März und endet im Oktober 2016, das Ausstellungsprogramm der einzelnen Häuser wird von zahlreichen Veranstaltungen begleitet. Der Ausstellungskatalog liegt zur Ansicht im Infopoint aus, einen Überblick bietet die Webseite tracht-im-blick.de

< zurück

Zusatzinformationen

Infopoint
Museen & Schlösser in Bayern

Alter Hof 1
80331 München

Telefon: +49 89 21014050
Fax: +49 89 21014055
E-Mail: infopoint@remove-this.museen-in-bayern.de

Öffnungszeiten:
Mo.-Sa. 10.00-18.00
Sonn- und Feiertags geschlossen

Achtung - außerdem geschlossen am:

14.12., 24.12., 31.12.2018.  

 

Der Infopoint in den Sozialen Medien:

facebook | twitter
instagram | pinterest
blog museumsperlen

#museeninbayern

Entdecken Sie unseren Adventskalender:

#museumsflöckchen