Sie befinden sich hier

Geschichte des Thurnauer Töpferhandwerks. Das Töpfermuseum zu Gast im Infopoint

Töpfermuseum Thurnau, Ansicht des Museumsgebäudes aus dem 16. Jahrhundert.

Thurnauer Irdenware geniesst bis heute einen ausgezeichneten Ruf. Die Arbeitsweise der ortsansässigen Töpfer kann von der Tongewinnung bis hin zur gebrannten Töpferware in neu überarbeiteten Räumen des Töpfermuseums Thurnau verfolgt werden. Informative Medien- und Hands-on-Stationen laden dazu ein, die Kunst des Töpferns anschaulich und mit allen Sinnen zu erfahren.

Einen ersten Eindruck der Ausstellungsstücke und ihrer Entstehung erhalten die Besucher im Infopoint durch informative Bildfahnen. Den Grundstock der Ausstellung bildet die Sammlung Thurnauer Töpfererzeugnisse des Ehepaares Günther und Luise Stüdemann. Sie reicht vom soliden Handwerk über Spielzeuge und Puppengeschirr bis zum modernen Kunstobjekt. Das historische Museumsgebäude, eine ehemaligen Lateinschule, weist eine der ältetsten und besterhaltenen "Schwarzen Küchen" Oberfrankens auf, die freigelegt wurde. Basis des Töpferns waren große Tonvorkommen und Waldreichtum der Gegend.

Sinnliche, meditative Filme zeigen anschaulich auch in Münchens Altem Hof das seit dem 16. Jahrhundert überlieferte Thurnauer Töpferhandwerk. Eine Tonfigur wird mit Hilfe eines historischen Models geformt und mit der Hand nachbearbeitet, ein Miniaturkrug und ein großer Krug entstehen auf der Rundscheibe und werden glasiert.


Töpfermuseum Thurnau
Kirchplatz 12
95349 Thurnau

Winteröffnungszeiten: Okt.-6. Jan. u. März Sa. 13.00-16.00, So. u. Feiert. 11.00-16.00 u. n. Vereinb. (April-Sept. Di.-Fr. 14.00-17.00, Sa., So. u. Feiert. 11.00-16.00 u. n. Vereinb.)

Sonderausstellung
Elfriede Meyer. Textile Bilder (11.10.2015 - 06.01.2016)

Tipp:
Am 2. Advents-Wochenende lässt sich der Museumsbesuch  mit dem Internationalen Weihnachts-Töpfermarkt im Schloss Thurnau verbinden!
Fr.,Sa., 4.-5.12.15, 11.00-19.00 u.
So. 6.12.15, 11.00-18.00

Unter dem Motto Weihnachten in Bayern finden Sie auf dem Blog des Infopoints Anregungen zu Museen, Ausstellungen und weiteren Christkindlmärkten.

 

 

< zurück

Zusatzinformationen

Infopoint
Museen & Schlösser in Bayern

Alter Hof 1
80331 München

Telefon: +49 89 21014050
Fax: +49 89 21014055
E-Mail: infopoint@remove-this.museen-in-bayern.de

Öffnungszeiten:
Mo.-Sa. 10.00-18.00
Sonn- und Feiertags geschlossen

Achtung - außerdem geschlossen am:

14.12., 24.12., 31.12.2018.  

 

Der Infopoint in den Sozialen Medien:

facebook | twitter
instagram | pinterest
blog museumsperlen

#museeninbayern

Entdecken Sie unseren Adventskalender:

#museumsflöckchen