Sie befinden sich hier

Polling und Traunreut - Dream House & KunstGegenwart im Infopoint

Fahnen und Film vom Dream House Polling und DASMAXIMUM Traunreut im Infopoint

Zwei besondere Kunsträume aus dem Münchner Umland präsentieren sich im Infopoint mit Bildfahnen und einem Kurzfilm (BR):


Das Traunreuter DASMAXIMUM ist ein Museum für Gegenwartskunst mit Werken von Georg Baselitz, John Chamberlain, Walter De Maria, Dan Flavin, Imi Knoebel, Uwe Lausen, Andy Warhol und Maria Zerres. Es zeigt vier deutsche und vier amerikanische Künstler, die seit den 60er Jahren bis heute die Kunst auf entscheidende Weise prägen. Auf einem Gelände in der Innenstadt Traunreuts wurde ein zuvor industriell genutzter Gebäudekomplex auf 3000 m² in ein Tageslicht-Museum umgewandelt. In den weiträumigen Hallen gewähren bei Georg Baselitz und Uwe Lausen Arbeiten aus verschiedenen Arbeitsphasen einen Überblick über das Gesamtwerk, während bei Imi Knoebel und Maria Zerres großformatige Serien Orte der Konzentration schaffen. Einen besonderen Schwerpunkt setzt der reiche Bestand an Werken amerikanischer Künstler. So gibt es mehr als 20 Bilder von Andy Warhol, jeweils eigene Hallen für die Skulpturen von John Chamberlain und Walter De Maria sowie die Lichtinstallation aller „European Couples“ von Dan Flavin, welche die intensive Verbindung der amerikanischen und deutschen Kunst seit den 60er Jahren vor Augen führt. #

DASMAXIMUM KunstGegenwart Traunreut
Fridtjof-Nansen-Straße 16, 83301 Traunreut
30. März-26. Okt. Sa. u. So. 12.00-18.00 (27. Okt.-30. Nov., 2. Jan.-29. März Sa. u. So. 12.00-16.00 u. n. Vereinb.)

 

Das Dream House - Kunst im Regenbogenstadl Polling - ein Sound and Light Environment der amerikanischen Künstler La Monte Young und Marian Zazeela zeigt im Klosterdorf Polling, 50 km südlich von München ein musikalisches Pendant hierzu. Polling steht seit Jahrhunderten im Zentrum der europäischen Kultur und war ein Ort klösterlicher Lehre und Forschung. Die landschaftlich reizvolle Lage und die herausragenden Bauwerke aus der Zeit des Barocks und Rokokos bilden das Umfeld für die Präsentation der Werke des Komponisten La Monte Young, allgemein als "Vater des Minimalismus" anerkannt und der Künstlerin Marian Zazeela, die Malerei, Skulptur und Licht zusammen fließen lässt. Als ständige Einrichtung, einzigartig in Europa, zählt das Dream House Polling zu den herausragenden Kunstwerken der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts. Klang- und Lichtkompositionen bilden eine Einheit, bildende Kunst und Musik verbinden sich. In Polling und New York (in der Church Street 275) bestehen die einzigen Dauereinrichtungen, der sonst nur temporär realisierten Dream Houses und geben Einblick in das komplexe Werk der beiden Künstler. 

Kunst im Regenbogenstadl - Dream House Polling
Georg-Rückert-Str. 1, 82398 Polling
Mai-Okt. Sa. 15.00-18.00, So. 13.00– 18.30 (Nov.–April Sa. 15.00-17.00)

 

In Oberbayern findet sich gemeinsam mit den Sammlungsbeständen der Pinakothek der Moderne und dem Museum Brandhorst in München mit dem Museum DASMAXIMUM in Traunreut sowie dem “Dream House” im Regenbogenstadl Polling bei Weilheim der europaweit größte Bestand aktueller amerikanischer Kunst.

 

 

 

Veranstaltungstipps rund um unsere Gäste:


Sa./So., 13./14.06.2015, 11:00-18:00, Münchner Stadtgründungsfest mit Pollinger & Infopoint-Beteiligung am Kinderfest im Alten Hof

Sa., 20.06.2015, 11:-00-18:00, 2. Kulturtag in Polling (Weilheim) und 19:30 Abschlusskonzert in der Stiftskirche

Sa., 04.07.2015, 18:00 Konzert im Dream House Polling
La Monte Young, Trio for Strings, The Theatre of Eternal Music String EnsembleLeitung: Charles Curtis
Das von La Monte Young 1958 im Alter von 22 Jahren in Los Angeles komponierte Stück Trio for Strings wird als erstes voll entwickeltes Beispiel des Minimalismus innerhalb der Musik angesehen. Bis heute selten aufgeführt, hatte es jedoch einen enormen Einfluss auf Hauptrichtungen der Kunst wie Konzeptkunst, Installationskunst, Experimentalfilm/-musik oder Klangkunst.

 

 

 

< zurück

Zusatzinformationen

Infopoint
Museen & Schlösser in Bayern

Alter Hof 1
80331 München

Telefon: +49 89 21014050
Fax: +49 89 21014055
E-Mail: infopoint@remove-this.museen-in-bayern.de

Öffnungszeiten:
Mo.-Sa. 10.00-18.00
Sonn- und Feiertags geschlossen

Achtung - außerdem geschlossen am:

14.12., 24.12., 31.12.2018.  

 

Der Infopoint in den Sozialen Medien:

facebook | twitter
instagram | pinterest
blog museumsperlen

#museeninbayern

Entdecken Sie unseren Adventskalender:

#museumsflöckchen