Sie befinden sich hier

Vom Anbandeln und dem neuen Sägewerk. Das Freilichtmuseum Glentleiten zu Gast im Infopoint

Sommerausflug auf die Glentleiten

Das Freilichtmuseum Glentleiten lädt zu einer Zeitreise in die Vergangenheit ein und hat mehrere aktuelle Anlässe, den Alten Hof zu bespielen:

Ab Sonntag, 7. Sept., gibt es für Besucher ein neues historisches Gebäude zu bestaunen – ein Sägewerk aus Schönegg (Gde. Dietramszell). Es ist ein selten gewordenes bauliches Dokument eines kleingewerblichen Familienbetriebs, wie es sie bis in die 1960er Jahre im ländlichen Oberbayern häufig gab. Im Infopoint sind ein beeindruckendes Sägeblatt, Gatterschablonen und ein Schlagstempel mit Beil ausgestellt.

Zugleich findet der Handwerkertag statt, an dem an der Glentleiten alte Handwerkstechniken und historische Berufe neu zu entdecken sind, wenn Filigrandrechsler, Sattlerin, Wagner, Uhrmacher, Schmied und viele mehr ihr Können unter Beweis stellen. Es wird gedrechselt, gehämmert, genäht und gewebt: Rund 30 Handwerker demonstrieren in Vorführungen ihre Arbeit.

Die aktuelle Sonderausstellung „Vom Anbandeln zum Abdanken“ zeigt noch bis zum 11. November anhand einer Fülle historischer Exponate die wichtigsten Stationen im Ablauf einer oberbayerischen Hochzeit – von der Wahl des Ehepartners bis hin zum Abschluss der Feierlichkeiten. 

Darüber hinaus ermöglicht das Freilichtmuseum Glentleiten umfassende Einblicke in den ländlichen Alltag der Menschen Oberbayerns, in ihre Baukultur und Arbeitswelt. Auf dem reizvoll gelegenen Gelände - mit Blick auf die Kampenwand - erwarten den Besucher 60 historische Gebäude und die Geschichte ihrer ehemaligen Bewohner. Handwerksvorführungen, Aktionstage und Kurse bieten ein abwechslungsreiches Programm für alle Generationen.

Weiterer Tipp:

So, 14.09., Tag des Offenen Denkmals: Führungen und Mitmachwerkstätten spüren dem Motto "Farbe" auf Putz, Holz, Töpferei und Stoff nach...

 

Freilichtmuseum Glentleiten des Bezirks Oberbayern
An der Glentleiten 4
82439 Großweil

Di.-So. (19.03.-11.11.): 9:00-18:00
ab 27.10. (Zeitumstellung): 9:00-17:00

< zurück

Zusatzinformationen

Infopoint
Museen & Schlösser in Bayern

Alter Hof 1
80331 München

Telefon: +49 89 21014050
Fax: +49 89 21014055
E-Mail: infopoint@remove-this.museen-in-bayern.de

Öffnungszeiten:
Mo.-Sa. 10.00-18.00
Sonn- und Feiertags geschlossen

Achtung - außerdem geschlossen am:

14.12., 24.12., 31.12.2018.  

 

Der Infopoint in den Sozialen Medien:

facebook | twitter
instagram | pinterest
blog museumsperlen

#museeninbayern

Entdecken Sie unseren Adventskalender:

#museumsflöckchen