Sie befinden sich hier

Markus Lüpertz. Über die Kunst zum Bild. Eine Veranstaltung der MVHS

Allgemeine Führung

Das Haus der Kunst zeigt eine umfassende Einzelausstellung zum Werk von Markus Lüpertz (*1941), der zu den zentralen Künstlerfiguren der deutschen Nachkriegszeit zählt. Er arbeitet gegen bekannte ästhetische Kategorien, um eine eigene Zone in der Malerei zu etablieren. Im Mittelpunkt seines Schaffens steht die Idee von etwas unwiederbringlich Verlorenem, das in großen Teilen mit der Apokalypse in der jüngeren deutschen Geschichte zusammenhängt. Ein Kapitel der Ausstellung zeigt Arbeiten, die sich mit Funktionalisierung von Kunst in den Jahren 1933 bis 1945 auseinandersetzen.

Organisatorisches

Kursnummer J211010.
Anmeldung unter https://www.mvhs.de/programm/altstadt.8184/J211010?tx_vhsconnect_search%5Bcontroller%5D=Event&cHash=add56b7886803400ee4717d3061c6fab.


Veranstaltungstyp: Allgemeine Führung
Zielgruppe: alle
Sprache: deutsch
Anmeldung erforderlich: Ja
Kostenpflichtig

Tel. 089 480066239
Email
cordula.starke@mvhs.de

Termine

Die Veranstaltung findet statt:

  • vom 14.09.2019 - 26.01.2020 jeden Sa von 16:30 bis 17:30 Uhr

Haus der Kunst

Prinzregentenstr. 1
80538 München
Tel. 089/21127-113
Email mail@hausderkunst.de
Webseite http://www.hausderkunst.de