Sie befinden sich hier

Forschung unter vier Augen. Tandemführungen Luther auf dem Prüfstand. Das Forschungsprojekt zum kritischen Katalog der Luther-Porträts

Themenführung

Was meinen Museumsmitarbeiter eigentlich genau, wenn sie von „Forschung“ und „Kunsttechnologie“ sprechen? Welche Themen und Fragestellungen treiben sie um? Und mit welchen Methoden gehen sie ihnen auf den Grund? Fragen dieser Art beantwortet die große Sonderausstellung anhand ausgewählter Objekte und Projekte der vergangenen zwei Jahrzehnte. Erstmals ermöglicht eine Ausstellung damit einen Blick hinter die Kulissen der renommierten Forschungseinrichtung und zeigt, was ein Forschungsmuseum ausmacht.
Erkennen Sie diesen Mann? Martin Luther war schon zu Lebzeiten ein Medienstar, nur wenige Menschen seiner Zeit wurden so häufig porträtiert. Aber was zeigen diese Porträts überhaupt? Das Lutherbildnis in der Ausstellung gibt Rätsel auf. Diesen ist ein Forschungsprojekt auf der Spur und stellt Fragen zu Herstellungsprozessen, Datierung und Ähnlichkeiten der Lutherbildnisse.

Organisatorisches

Veranstaltungstyp: Themenführung
Zielgruppe: alle
Sprache: deutsch
Anmeldung erforderlich: Nein
Kostenpflichtig

Termine

Die Veranstaltung findet statt:

  • 25.09.2019, um 19:00 Uhr
  • 29.09.2019, um 11:00 Uhr

Germanisches Nationalmuseum

Kartäusergasse 1
90402 Nürnberg
Tel. 0911/1331-0
Email info@gnm.de
Webseite http://www.gnm.de