Sie befinden sich hier

Weberhausmuseum

Schauenstein, Lkr. Hof / Oberfranken

Das Weberhaus in Neudorf, in dem bis 1964 der letzte Handweber des Frankenwaldes arbeitete
Das Weberhaus in Neudorf, in dem bis 1964 der letzte Handweber des Frankenwaldes arbeitete
Foto: Verwaltungsgemeinschaft Schauenstein

Weberhausmuseum

Neudorf 27
95197 Schauenstein

Tel. 09252/35117
Tel. 09252/6486
Email
stadt@schauenstein.de
Webseite
http://www.schauenstein.de/leben/museen.html

Öffnungszeiten

1. Mai-Erntedankfest So. u. Feiert. 13.00-16.00 u. n. Vereinb.

Feiertags offen

Beschreibung

Der letzte Handweber des Frankenwaldes, Karl Wolfrum, war in diesem Haus bis 1964 tätig. Um 1850 wurde noch in über der Hälfte der Neudorfer Haushalte gewebt. Aus dieser Zeit stammt auch das strohgedeckte Weberhaus in seiner heutigen Gestalt. Es ist größtenteils mit Karl Wolfrums Originalmöbeln eingerichtet und zeigt die enge Verknüpfung von Weberei und Landwirtschaft, wie sie charakteristisch für den östlichen Frankenwald war.