Sie befinden sich hier

Wallfahrtsmuseum Gößweinstein

Gößweinstein, Lkr. Forchheim / Oberfranken

Wallfahrt zum Gnadenbild von Gößweinstein
Wallfahrt zum Gnadenbild von Gößweinstein
Foto: Wallfahrtsmuseum Gößweinstein

Wallfahrtsmuseum Gößweinstein

Balthasar-Neumann-Straße 4
91327 Gößweinstein

Tel. 09242/741766
Tel. 09242/740425
Email
info@wallfahrtsmuseum-goessweinstein.de
Webseite
http://www.wallfahrtsmuseum.info

Öffnungszeiten

Osterso.-1. Nov. Di.-So. 10.00-17.00, 2. Nov.–Ostersa. Sa. u. So. 10.00-17.00

teilw.

Beschreibung

Das Wallfahrtsmuseum ist drei Besonderheiten gewidmet, mit denen Gößweinstein aufwarten kann: der größten Dreifaltigkeitswallfahrt Deutschlands, der prächtigsten und bedeutendsten Kirche der Fränkischen Schweiz (die Basilika wurde nach Plänen des berühmten Barockbaumeisters Balthasar Neumann erbaut) und dem umfangreichsten Bestand an lebensgroßen, bekleideten Votivmenschen aus Wachs (über 100 Exemplare). Nicht zuletzt wird durch seinen Standort im ehemaligen Mesnerhaus des 18. Jh. auch das zentrale Ensemble des „Heiligen Bezirks“ rund um die Basilika samt Kirchen- und Wallfahrtsschatz erhalten.