Sie befinden sich hier

Röntgen-Gedächtnisstätte

Würzburg, kreisfreie Stadt / Unterfranken

Laboratorium mit Versuchsapparatur und weiteren physikalischen Geräten
Laboratorium mit Versuchsapparatur und weiteren physikalischen Geräten

Röntgen-Gedächtnisstätte

Röntgenring 8
97070 Würzburg

Tel. 0931/3511-102
Fax 0931/3511-333
Email
roland.weigand@fhws.de
Webseite
http://www.wilhelmconradroentgen.de/

Öffnungszeiten

Mo.-Do. 9.00-16.00, Fr. 9.00-15.00

Beschreibung

Am Abend des 8. November 1895 gelang Wilhelm Conrad Röntgen eine bahnbrechende Entdeckung, die die Medizin revolutionieren sollte: Mit den nach ihm benannten Strahlen konnte man erstmals in den menschlichen Körper „hineinschauen“. Direkt am Ort dieser Entdeckung, dem ehemaligen Physikalischen Institut der Universität Würzburg, kann man Röntgens Versuchsapparatur und weitere physikalische Geräte bewundern und dem Leben des Nobelpreisträgers nachspüren.