Sie befinden sich hier

NordJURA-Museum

Weismain, Lkr. Lichtenfels / Oberfranken

Inszenierung zum Dreißigjährigen Krieg
Inszenierung zum Dreißigjährigen Krieg

NordJURA-Museum

Kirchplatz 7
96260 Weismain

Tel. 09575/921329
Fax 09575/981053
Email
info@stadt-weismain.de
Webseite
https://www.stadt-weismain.de/bildung-kultur/nordjura-museum/

Öffnungszeiten

Mo.-Do. 9.00-12.00 und 13.00-16.00, Fr. 9.00-12.00, So. u. Feiert. 14.00-17.00 u. n. Vereinb.

Feiertags offen
Museumsshop

Beschreibung

Man hört förmlich den Geschützdonner, wenn man im Weismainer Kastenhof (1701 bis 1703 nach Plänen von Johann Leonhard Dientzenhofer errichtet) vor den Kanonen aus dem Dreißigjährigen Krieg steht, und ist froh, damals nicht in der belagerten Stadt gewesen zu sein. Hier im NordJURA-Museum, das als Landschaftsmuseum für die nördliche Fränkische Alb angelegt ist, werden aber auch die Entstehung der Jura-Landschaft, das religiöse Leben am Obermain, Handwerk und Gewerbe wie Bierbrauerei, Fischerei und Schäferei sowie die Fauna und Flora im Nordjura-Gebiet mit seiner vielfältigen Mühlen-Landschaft thematisiert.