Sie befinden sich hier

Museum Markt Kösching

Archäologie und Volkskunde

Kösching, Lkr. Eichstätt / Oberbayern

Römischer Meilenstein, 201 n. Chr.
Römischer Meilenstein, 201 n. Chr.
Foto: Anfrage, Stefan Georg Balassa
Alte Amtsstube
Alte Amtsstube
Foto: Anfrage, Stefan Georg Balassa

Museum Markt Kösching

Archäologie und Volkskunde

Klosterstraße 3
85092 Kösching

Tel. 08456/963009
Tel. 0171/6323268
Email
info@museum-koesching.de
Webseite
http://www.museum-koesching.de

Öffnungszeiten

Mi. 9.00-12.00, Do. u. So. 14.00-17.00 u. n. Vereinb.

Feiertags offen

Beschreibung

Archäologie und Geschichte. Die ungebrochene Siedlungsgeschichte Köschings seit der Steinzeit steht im Mittelpunkt des örtlichen Museums. Beginnend mit vor- und frühgeschichtlichen Grab- und Siedlungsfunden (etwa einem hallstattzeitlichen Tempelbezirk) geht die Zeitreise über das bedeutende Kastell Germanicum aus der Römerzeit bis hin zu Funden aus merowingischen Reihengräbern.
Der volkskundliche Teil des Museums beschäftigt sich mit der Geschichte des heutigen Ortes von der frühesten Siedlung bis heute, mit Beiträgen und Exponaten zu Marktgeschichte, Landwirtschaft, Handwerk und Volksfrömmigkeit.

Ausstellungen

Evangelisch in Kösching

15.10.2017 - 08.01.2018

Veranstaltungen

Museum bei Nacht

Sonstiges, Zielgruppe: Kinder
Nächster Termin am 03.11.2017, 18:00 bis 19:30 Uhr