Sie befinden sich hier

Museum Industriekultur mit Motorradmuseum

Museen der Stadt Nürnberg

Nürnberg, kreisfreie Stadt / Mittelfranken

Historische Fahrzeuge und Maschinen in der „Museumsstraße“
Historische Fahrzeuge und Maschinen in der „Museumsstraße“

Museum Industriekultur mit Motorradmuseum

Museen der Stadt Nürnberg

Äußere Sulzbacher Straße 62
90491 Nürnberg

Tel. 0911/231-3875
Fax 0911/231-3470
Email
museum-industriekultur@stadt.nuernberg.de
Webseite
www.museen.nuernberg.de/museum-industriekultur

Öffnungszeiten

Di.-Fr. 9.00-17.00, Sa. u. So. 10.00-18.00
Museumsshop

Beschreibung

In einer ehemaligen Schraubenfabrik aus den 1920er Jahren dreht sich heute alles um die Geschichte der Industrialisierung in Nürnberg vom 19. Jh. bis zum Strukturwandel in der Gegenwart. Entlang der sogenannten Museumsstraße gruppieren sich hier Objektensembles rund um die Geschichte der Industrialisierung. Hier wird das Arbeits- und Alltagsleben aus Vergangenheit und Gegenwart wieder lebendig: Ausstellungsstücke werden zu Akteuren und Besucher zu Entdeckern. Zusätzliche Museumseinheiten zeigen z. B. eine „Technik-Revue“, in der Kinder ab 8 Jahren Computerspiele von gestern und heute ausprobieren können, ein Museumskino oder eine Drehbühne rund um die Geschichte des Haushalts.
Das angeschlossene Nürnberger Motorradmuseum wirft einen Blick auf die bedeutende Nürnberger Motorradproduktion ab dem frühen 20. Jh. mit Schwerpunkt auf dem einstigen Marktführer Zündapp.

Veranstaltungen

Physikworkshop - Vom Punkt zum Bild auf Handy und Fernseher

Workshop, Zielgruppe: alle
Nächster Termin am 03.12.2017, 13:00 bis 14:00 Uhr