Sie befinden sich hier

Museum „Goldener Steig“

Waldkirchen, Lkr. Freyung-Grafenau / Niederbayern

Museum „Goldener Steig“

Büchl 22
94065 Waldkirchen

Tel. 08581/920551
Fax 08581/20213
Email
info@waldkirchen.de
Webseite
http://www.waldkirchen.de

Öffnungszeiten

Mai-Okt., 25. Dez.-6. Jan. u. Palmso., Weißer So. Di.-So. 14.00-16.00

teilw.

Beschreibung

Jahrhundertelang verband die Länder Bayern und Böhmen eine Salzhandelsstraße, die als verkehrsreichster mittelalterlicher Handelsweg Süddeutschlands unter dem Namen „Goldener Steig“ berühmt wurde. Als Rast- und Übernachtungsort erlangte Waldkirchen große Bedeutung. In einem Wehrturm des 15. Jh. können sich die Besucher auf die „Spur des weißen Goldes – mit den Salzsäumern unterwegs durch die Stadtgeschichte“ begeben. Das Museum „Goldener Steig“ zeigt neben der Ortsgeschichte aber auch die wirtschaftlichen und kulturellen Verbindungen zwischen Bayern und Böhmen im Verlauf von fast 1000 Jahren. Weitere Ausstellungsbereiche beschäftigen sich mit Geschichte und Kultur der Region, dem sogenannten Abteiland.