Sie befinden sich hier

Internationale Jugendbibliothek – Dauerausstellungen

Michael-Ende-Museum, James-Krüss-Turm, Binette-Schroeder-Kabinett, Erich-Kästner-Zimmer

München, kreisfreie Stadt / Oberbayern

Lesende Kinder im Rahmen des museumspädagogischen Programms
Lesende Kinder im Rahmen des museumspädagogischen Programms
Foto: Internationale Jugendbibliothek München

Internationale Jugendbibliothek – Dauerausstellungen

Michael-Ende-Museum, James-Krüss-Turm, Binette-Schroeder-Kabinett, Erich-Kästner-Zimmer

Seldweg 15
81247 München

Tel. 089/891211-30
Fax 089/8117553
Email
info@ijb.de
Webseite
http://www.ijb.de

Öffnungszeiten

Michael-Ende-Museum: Mi.-So. 14.00-17.00; James-Krüss-Turm: Mo.-Do. 10.00-16.00, Fr. 10.00-14.30; Erich-Kästner-Zimmer: n. Vereinb.; Schatzkammer/Wehrgang-Galerie/Binette-Schroeder-Kabinett: Mo.-Fr. 10.00-16.00, Sa. u. So. 14.00-17.00, Kinderbibliothek: Mo.-Fr. 14.00-18.00, Studiensaal: Mo.-Fr. 10.00-16.00

Beschreibung

Wo einst die bayerischen Herzöge residierten, steht heute die Jugend im Mittelpunkt: In der spätmittelalterlichen Anlage von Schloss Blutenburg hat die Internationale Jugendbibliothek ihre Dauerausstellungen eingerichtet, die drei bekannten Autoren und einer Illustratorin deutschsprachiger Jugendliteratur gewidmet sind. Im Michael-Ende-Museum, im Erich-Kästner-Zimmer, im James-Krüss-Turm und im Binette-Schroeder-Kabinett sind u. a. Erstausgaben, Typoskripte, Zeichnungen, Fotos und persönliche Gegenstände der jeweiligen Namensgeber zu besichtigen und erlauben einen Einblick in ihr Wirken und ihre fantasievolle Gedankenwelt.