Sie befinden sich hier

Germanisches Nationalmuseum

Nürnberg, kreisfreie Stadt / Mittelfranken

Museumseingang an der Straße der Menschenrechte
Museumseingang an der Straße der Menschenrechte
Foto: Germanisches Nationalmuseum, J. Musolf/GNM

Germanisches Nationalmuseum

Kartäusergasse 1
90402 Nürnberg

Tel. 0911/1331-0
Fax 0911/1331-200
Email
info@gnm.de
Webseite
http://www.gnm.de

Öffnungszeiten

Di.-So. 10.00-18.00, Mi. 10.00- 21.00
Museumscafé
Museumsshop

Beschreibung

An einem Tag ist das kaum zu schaffen: Das Germanische Nationalmuseum (GNM) ist mit 1,3 Mio. gesammelten Objekten das größte kulturhistorische Museum des deutschen Sprachraums. Der Name verweist auf den „germanischen Kulturraum“, also die Gebiete, in denen früher einmal deutsch gesprochen wurde – mit der Museumsgründung 1852 sollte die Einheit dieses Kulturraums dokumentiert werden.
Das Spektrum der 25 000 ausgestellten Originale reicht von der Vor- und Frühgeschichte bis zu Kunst und Kultur der Gegenwart. Vom steinzeitlichen Faustkeil bis zu aktuellen Design-Objekten, vom geheimnisumwitterten „Goldkegel von Ezelsdorf“ aus der Bronzezeit bis zu Gemälden von Dürer, Altdorfer und Rembrandt oder Skulpturen von Tilman Riemenschneider.
Historische Musikinstrumente, Volkskunde, wissenschaftliche Instrumente und Zeugnisse des Apotheken- und Medizinalwesens, des Handwerks und der Zünfte, Waffen, Kunsthandwerk von der Antike bis heute, Spielzeug, Textilien, und, und, und …
Die insgesamt 23 Sammlungsbereiche benötigen viel Raum, und so gehört das GNM auch flächenmäßig zu den ganz großen Museen der Welt. Es integriert in seinem Baukomplex aus Mittelalter bis Moderne auch die 1993 errichtete „Straße der Menschenrechte“ des israelischen Künstlers Dani Karavan. Die angegliederte wissenschaftliche Spezialbibliothek umfasst mehr als 650 000 Bände zur europäischen Kunst- und Kulturgeschichte und ist öffentlich zugänglich.
Das GNM unterhält zwei Dependancen: das Kaiserburg-Museum auf der Nürnberger Kaiserburg und das Patrizierschloss Neunhof.

Veranstaltungen

Kennenlernen des Museums

Allgemeine Führung, Zielgruppe: alle
Nächster Termin am 13.12.2017, um 10:30 Uhr

Kindermalstunde

Workshop, Zielgruppe: Kinder
Nächster Termin am 17.12.2017, 10:45 bis 12:15 Uhr

Peter Behrens. Das Nürnberger Intermezzo

Allgemeine Führung, Zielgruppe: alle
Nächster Termin am 13.12.2017, um 18:00 Uhr

Guided Tour

Allgemeine Führung, Zielgruppe: alle
Nächster Termin am 17.12.2017, um 14:00 Uhr

Objekt im Fokus: Meister der Lyversberger Passion

Sonstiges, Zielgruppe: alle
Nächster Termin am 13.12.2017, um 10:15 Uhr

Themenführung: Möbel fürs Leben. Beherbergen

Themenführung, Zielgruppe: alle
Nächster Termin am 13.12.2017, um 19:00 Uhr

Spätlese: Vor 400 Jahren - Vornehmes Wohnen in Nürnberg

Sonstiges, Zielgruppe: Senioren
Nächster Termin am 14.12.2017, um 15:00 Uhr

Anklang: Lobet ihn mit Posaunen

Konzert, Zielgruppe: alle
Nächster Termin am 14.12.2017, um 18:00 Uhr

Kinder-Eltern-Aktion: Goldglanz und Silberstrahl

Sonstiges, Zielgruppe: Familien
Nächster Termin am 17.12.2017, um 10:30 Uhr

Peter Behrens. Das Nürnberger Intermezzo"

Kuratorenführung, Zielgruppe: alle
Nächster Termin am 19.12.2017, um 16:00 Uhr

Objekt im Fokus: Friedrich von Amerling

Sonstiges, Zielgruppe: alle
Nächster Termin am 20.12.2017, um 10:15 Uhr

Malabende für Erwachsene: Acrylkurs

Workshop, Zielgruppe: Erwachsene
Nächster Termin am 20.12.2017, um 18:00 Uhr

Heilige Nacht. Die Weihnachtsgeschichte in Malerei und Skulptur

Themenführung, Zielgruppe: alle
Nächster Termin am 20.12.2017, um 19:00 Uhr

Spätlese: Vor 400 Jahren - Vornehmes Wohnen in Nürnberg

Sonstiges, Zielgruppe: Senioren
Nächster Termin am 21.12.2017, um 15:00 Uhr

Die Freiheit und die Würde des Menschen

Themenführung, Zielgruppe: alle
Nächster Termin am 03.01.2018, um 19:00 Uhr

Kinder-Eltern-Aktion - Abgetaucht

Sonstiges, Zielgruppe: Kinder
Nächster Termin am 07.01.2018, um 10:30 Uhr

Gekauft – Getauscht – Geraubt? Erwerbungen zwischen 1933 bis 1945

Allgemeine Führung, Zielgruppe: alle
Nächster Termin am 07.01.2018, um 15:00 Uhr