Sie befinden sich hier

Fürst Thurn und Taxis Schlossmuseum mit Kreuzgang St. Emmeram

Regensburg, kreisfreie Stadt / Oberpfalz

Hauskapelle
Hauskapelle

Fürst Thurn und Taxis Schlossmuseum mit Kreuzgang St. Emmeram

Emmeramsplatz 5
93047 Regensburg

Tel. 0941/5048-133
Tel. 0941/5048-242
Fax 0941/5048-140
Email
uweiss@thurnundtaxis.de
Webseite
http://www.thurnundtaxis.de/museen/oeffnungszeiten/oeffnungszeiten-fuehrungen.html

Öffnungszeiten

Einlass mit Führung: April-Okt. Mo.-Fr. 11.00, 13.00, 14.00, 15.00, 16.00, 17.00, Sa., So. u. Feiert. zusätzl. 10.00, Nov.-März Sa., So. u. Feiert. 10.00, 11.00, 14.00, 15.00, 16.00 u. n. Vereinbarung, Sonderöffnungszeiten in den Weihnachtsferien. Wegen privater Nutzung können Teile des Schlosses zeitweilig nicht zugänglich sein.
Museumscafé
Museumsshop

Beschreibung

1812 wurde die ehem. Bendiktinerabtei St. Emmeram Wohnsitz der fürstlichen Familie Thurn und Taxis, und sie ist es immer noch. Wie „die Fürstin“ heute lebt, ist privat, aber die Wohn- und Repräsentationsräume des 19. Jh. im Ost- und äußeren Südflügel sind als Schlossmuseum öffentlich zugänglich. Mit ihrer wertvollen Ausstattung aus den älteren Residenzen zeichnen sie ein Bild fürstlicher Wohnkultur, wie es sich andernorts kaum erhalten hat.
Von der ursprünglichen Nutzung als Reichsabtei zeugt neben dem baulichen Charakter der Gesamtanlage v. a. der frühgotische Kreuzgang, der neben all der prachtvollen Festarchitektur den Geist mönchischer Askese spüren lässt.