Sie befinden sich hier

Erstes Bayerisches Schulmuseum

Sulzbach-Rosenberg, Lkr. Amberg-Sulzbach / Oberpfalz

Klassenzimmer einer Stadtschule, um 1920
Klassenzimmer einer Stadtschule, um 1920

Erstes Bayerisches Schulmuseum

Schloßbergweg 10 a
92237 Sulzbach-Rosenberg

Tel. 09661/7533
Fax 09661/7533
Email
erstes.bayerisches.schulmuseum@web.de
Webseite
http://www.schulmuseum.org/

Öffnungszeiten

Mo.-Mi. 9.00-16.00, Do. 9.00-15.00, So. 14.00-16.30, Einlass bis 1 Std. vor Schließung

teilw.

Beschreibung

Einen passenderen Ort hätte man nicht finden können: Ein ehemaliges Schulhaus beherbergt heute das „Erste Bayerische Schulmuseum“, das die Entwicklung der Schule und des Schullebens in Bayern dokumentiert. Zwei original eingerichtete Klassenzimmer von 1875 und 1920 zeigen die damalige Enge und die spartanische Einrichtung, wohingegen das Zimmer von 1960, etwa durch den Wegfall des Lehrerpodiums, schon eine Art Demokratisierung widerspiegelt. Weitere Themen sind u. a. Unterrichtsformen, die Rolle des Lehrers, Schulstrafen, Schulwege, Berufsschule, Geschichte der Pädagogik und Entwicklung von Schrift und Schreibgeräten. Außerdem gibt es einen Schul- und Lehrgarten.