Sie befinden sich hier

Diözesanmuseum Freising

Freising, Lkr. Freising / Oberbayern

Christus in der Rast, Landshut, um 1530 (Dauerleihgabe Bayerisches Nationalmuseum)
Christus in der Rast, Landshut, um 1530 (Dauerleihgabe Bayerisches Nationalmuseum)
Foto: © Diözesanmuseum Freising, Lisa Hinder

Diözesanmuseum Freising

Domberg 21
85354 Freising

Tel. 08161/48790
Fax 08161/487925
Email
info@dimu-freising.de
Webseite
http://www.dimu-freising.de

Öffnungszeiten

Bis vorauss. Herbst 2019 wegen Generalsanierung des Hauses geschlossen. Über Sonderaktionen und -ausstellungen informieren Sie sich bitte auf der Webseite des Museums.

Beschreibung

Die Sammlung des Diözesanmuseums umfasst neben mittelalterlicher und barocker Kunst Preziosen für den kirchlichen Gebrauch, Objekte privater Frömmigkeit und eine stetig wachsende Krippensammlung, aber auch Werke von Arnulf Rainer, Rupprecht Geiger oder Thomas Lehnerer.

Geschlossen. Aber offen für Einblicke.
Das Museum ist bis voraussichtlich Herbst 2019 geschlossen, doch bieten regelmäßige Aktionen und Ausstellungen an anderen Orten der Erzdiözese München und Freising vielfältige Einblicke in seine facettenreichen Themenschwerpunkte.