Sie befinden sich hier

Neues Schloss – Archäologisches Museum des Historischen Vereins für Oberfranken e. V.

Bayreuth, kreisfreie Stadt / Oberfranken

Mittelalterlicher Pferdegeschirr-Anhänger mit mythologischer Darstellung eines Löwen mit Flügeln, Landkreis Bayreuth
Mittelalterlicher Pferdegeschirr-Anhänger mit mythologischer Darstellung eines Löwen mit Flügeln, Landkreis Bayreuth
Foto: Jörg Schulze

Neues Schloss – Archäologisches Museum des Historischen Vereins für Oberfranken e. V.

Ludwigstraße 25 b
95444 Bayreuth

Tel. 0921/65307
Fax 0921/5072878
Email
Historisch.Verein.Oberfranken@t-online.de
Webseite
http://www.hvo.franken.org

Öffnungszeiten

Mai-Okt. Sa. 10.00-15.00, 1. So. im Monat 10.00-12.00; Führungen n. Vereinb.

Beschreibung

Das Archäologische Museum befindet sich in den Räumen des 1759 bis 1762 errichteten Italienischen Baus des Neuen Schlosses. Es lädt zu einer Zeitreise ein, die durch 100 000 Jahre Menschheitsgeschichte der Region führt und zeigt ausschließlich Originalfunde aus Oberfranken – vom Faustkeil des Neandertalers der Altsteinzeit bis zum bronzenen Schreibgriffel eines Schriftkundigen des Mittelalters. Höhepunkte der Sammlung sind Streitäxte der Jungsteinzeit, über 80 Tongefäße der Hallstattzeit, qualitätsvoller Bronzeschmuck des plastischen Stils der frühen Kelten und Trachtzubehör sowie Zierbeschläge des Mittelalters. Eine Abteilung mit „Archäologie zum Anfassen“ rundet die Ausstellung ab.