Sie befinden sich hier

Kreisgalerie

Mellrichstadt, Lkr. Rhön-Grabfeld / Unterfranken

Die Kreisgalerie Mellrichstadt
Die Kreisgalerie Mellrichstadt
Foto: Kulturagentur Rhön-Grabfeld, Rudolf Weinert
Die Kreisgalerie Mellrichstadt
Die Kreisgalerie Mellrichstadt
Foto: Kulturagentur Rhön-Grabfeld, Rudolf Weinert
Grafiken neben Gemälden und Skulpturen, Barock neben Gegenwartskunst … was auf den ersten Blick beliebig wirken mag, entpuppt sich schnell als Sammlung mit einem großen gemeinsamen Nenner: Alle Werke stammen von Künstlern, die in der Rhön heimisch oder hauptsächlich hier tätig waren.
Nach Themen geordnet, ermöglicht die Kreisgalerie so auf zwei Stockwerken des Alten Spitals von 1349 einen regionalen Streifzug durch die Kunstgeschichte. Darunter sind durchaus bekannte Namen zu finden, etwa der Impressionist Hugo v. Habermann (1849–1929), die Barockbildhauer Johann Benedikt Witz (1709–1780) und Johann Josef Kessler (1711–1759) oder der Grabfeldmaler Johann Peter Herrlein (1722–1799). Wechselausstellungen zeigen darüber hinaus Werke zeitgenössischer Malerei – regional und überregional.

Ausstellungen

Anna Paczynska und Uwe Harreck

Fotografie und Malerei
02.08.2020 - 11.10.2020

Panta rhei

Friedhard Meyer
18.10.2020 - 10.01.2021

Kreisgalerie

Hauptstraße 5
97638 Mellrichstadt
Tel. 09776/7213
Tel. 09771/94674
Email astrid.hedrich-scherpf@rhoen-grabfeld.de
Webseite http://www.rhoenline.de/kreisgalerie.html

Öffnungszeiten

Mi.–So. und feiertags 13-17 Uhr
Museumscafé