Sie befinden sich hier

Museum Fürstenfeldbruck

Fürstenfeldbruck, Lkr. Fürstenfeldbruck / Oberbayern


Foto: Museum Fürstenfeldbruck, Wolfgang Pulfer
Wo einst Mönche Bier brauten, befindet sich heute ein Museum. In drei großen Abteilungen vermittelt es wichtige Bereiche regionaler Kultur und Geschichte.
Kloster Fürstenfeld mit seiner über 750-jährigen Geschichte ist einer dieser Schwerpunkte. Zahlreiche Exponate zeugen von der Bedeutung des einst weit über Bayern hinaus berühmten Zisterzienserklosters und vermitteln einen Eindruck vom Leben im Kloster sowie der Spiritualität und Geschäftstüchtigkeit des Ordens. Glanzlichter sind die Figuren vom einstigen Stiftergrabmal der Wittelsbacher und Skulpturen und Tafelbilder des spätgotischen Hochaltars der Klosterkirche. Die archäologische Ausstellung präsentiert regionale Funde von der Steinzeit bis zur Gründung des Klosters und erlaubt auf vielfältige Weise Einblicke in archäologische Forschungsmethoden. Der Bereich „Leben in Bruck um 1900“ zeigt Alltag und Freizeit in einer vom Handwerksbürgertum geprägten Gesellschaft von der Jahrhundertwende bis hin zu den einschneidenden Veränderungen durch den Ausbruch des Ersten Weltkriegs.

Museum Fürstenfeldbruck

Fürstenfeld 6
82256 Fürstenfeldbruck
Tel. 08141/61130
Email museum@fuerstenfeldbruck.de
Webseite http://www.museumffb.de

Öffnungszeiten

Di.-Sa. 13.00-17.00, So. u. Feiert. 11.00-17.00

Feiertags offen
Museumsshop