Sie befinden sich hier

DAS Klöppelmuseum

Nordhalben, Lkr. Kronach / Oberfranken

Vitrine mit alten Spitzen aus der Klöppelschule Nordhalben
Vitrine mit alten Spitzen aus der Klöppelschule Nordhalben
Um sich ein Zubrot zu verdienen, waren viele Familien in und um Nordhalben auf Heimarbeit angewiesen – hauptsächlich Klöppeln, das 1903 durch die Einrichtung einer staatlichen Klöppelschule gefördert wurde. Das Anschauungsmaterial dieser Schule, die außer Klöppel- auch verschiedene Arten von Spitze aus ganz Europa umfasst, ist nun im Klöppelmuseum öffentlich zugänglich. Die über 400 Exponate zeigen aber nicht nur die handwerkliche Kunstfertigkeit, sondern v. a. auch den sozialen Aspekt des Klöppelns und der Heimarbeit.

DAS Klöppelmuseum

Klöppelschule 4
96365 Nordhalben
Tel. 09267/375
Fax 09267/9144843
Email daskloeppelmuseum@gmail.com
Webseite www.das-kloeppelmuseum.de

Öffnungszeiten

Nov.–Feb. Mi. u. Do. 13.00–16.00, Fr. 10.00–12.00 u. 13.00–16.00, März–Okt. zusätzl. Sa., So. u. Feiert. 13.00–16.00 u. n. Vereinb.

Feiertags offen
Museumsshop