Sie befinden sich hier

Buchheim Museum der Phantasie

Bernried, Lkr. Weilheim-Schongau / Oberbayern

Ernst Ludwig Kirchner, Mädchenakt auf blühender Wiese, 1909
Ernst Ludwig Kirchner, Mädchenakt auf blühender Wiese, 1909
Lothar-Günther Buchheim (1918–2007) war eine der bedeutendsten Sammlerpersönlichkeiten in Deutschland. Sein Museum der Phantasie (Architekt: Günther Behnisch) steht inmitten eines romantischen Landschaftsgartens direkt am Ufer des Starnberger Sees. Es ist viel mehr als ein Museum: Neben Buchheims weltberühmter Expressionistensammlung mit Werken aller namhaften Künstler (von den „Brücke“-Malern Ernst Ludwig Kirchner, Erich Heckel, Karl Schmidt-Rottluff, Max Pechstein, Emil Nolde und Otto Mueller über Max Beckmann, Lovis Corinth oder Christian Rohlfs bis hin zu Otto Dix oder George Grosz) bietet es beeindruckende Ausblicke in die Voralpenlandschaft und Buchheims „Wiesenpfade der Kunst“ – eine kuriose Zusammenstellung von Fundstücken und Kunstwerken aus aller Welt.

Ausstellungen

Wahrheitsmalerei

Expressiver Realismus aus der Sammlung Hierling
30.05.2020 - 18.10.2020

Gaymanns Virus-Visionen

27.06.2020 - 11.10.2020

Beckmann & Brücke

18.07.2020 - 18.10.2020

Buchheim Museum der Phantasie

Am Hirschgarten 1
82347 Bernried am Starnberger See
Tel. 08158 99 70 0
Fax 08158/9970-61
Email info@buchheimmuseum.de
Webseite www.buchheimmuseum.de

Öffnungszeiten

April-Okt.: Di.-So. u. Feiert. 10.00-18.00; Nov.-März: Di.-So. u. Feiert. 10.00-17.00

Feiertags offen
Museumscafé
Museumsshop