Sie befinden sich hier

Pinakothek der Moderne – Sammlung Moderne Kunst

Bayerische Staatsgemäldesammlungen

München, kreisfreie Stadt / Oberbayern

Donald Judd, Untitled (3 Floor Boxes), 1978
Donald Judd, Untitled (3 Floor Boxes), 1978

Pinakothek der Moderne – Sammlung Moderne Kunst

Bayerische Staatsgemäldesammlungen

Barer Straße 40
80333 München

Tel. 089/23805-360
Email
info@pinakothek.de
Webseite
http://www.pinakothekdermoderne.de

Öffnungszeiten

Di.-So. 10.00-18.00, Do. 10.00-20.00
Museumscafé
Museumsshop

Beschreibung

Die Sammlung Moderne Kunst zeigt Kunstwerke aller Gattungen von den wichtigsten Avantgardebewegungen des frühen 20. Jh. bis zur unmittelbaren Gegenwartskunst. Alle großen Strömungen sind hier mit bedeutenden Beispielen vertreten und stehen in spannendem Neben- und Miteinander. Kubismus und Futurismus, Expressionismus, Neue Sachlichkeit und Surrealismus treffen auf Abstrakten Expressionismus, Pop Art und Minimal Art. Werke von Mitgliedern der Brücke, des Blauen Reiter, von Max Beckmann, Pablo Picasso, Max Ernst, René Magritte und Salvador Dalí, aber auch umfangreiche Werkblöcke von Lucio Fontana, Joseph Beuys, Andy Warhol. Donald Judd, Dan Flavin und Georg Baselitz geben einen Überblick über die sich ständig verändernden Fragestellungen, Wahrnehmungsmechanismen und Neudefinitionen in der modernen Kunst.

Veranstaltungen

Pi.loten - Jugendliche geben Auskunst zu ausgewählten Werken

Themenführung, Zielgruppe: alle
Nächster Termin am 25.03.2018, 11:30 bis 13:00 Uhr

Paul Klee. Konstruktion des Geheimnisses. Eine Veranstaltung der MVHS

Allgemeine Führung, Zielgruppe: alle
Terminserie bis 10.06.2018

Punkt und Linie zu Fläche - von Kandinsky zu Cy Twombly

Themenführung, Zielgruppe: alle
Nächster Termin am 23.05.2018, um 15:00 Uhr

30 Minuten - ein Werk: Anselm Kiefer, der Sand aus Urnen, 2009

Themenführung, Zielgruppe: alle
Nächster Termin am 25.05.2018, um 12:30 Uhr

Führung in deutscher Gebärdensprache zur Ausstellung Paul Klee

Themenführung, Zielgruppe: Menschen mit Behinderung
Nächster Termin am 25.05.2018, um 15:00 Uhr