Sie befinden sich hier

Keramik aus Afrika - Highlights aus der Sammlung Herzog Franz von Bayern

14.07.2020 - 07.02.2021

Mutterschaftsfigur (ntekbe), Igbo-Kultur,Cross-Fluß-Region, Nigeria, Ende 19.-Mitte 20.Jh
Foto: Die Neue Sammlung München, Hannes Rohrer
Zum 30-jährigen Museumsjubiläum in Weiden zeigt die Neue Sammlung München im Internationalen Keramik-Museum eine eigens für Weiden getroffene Auswahl aus der Schenkung von über 600 Keramiken aus der Sammlung von Franz, Herzog von Bayern. Die Sammlung afrikanischer Keramik wurde aufgebaut mit dem Blick des Kunstsammlers und umfasst Objekte vieler Kulturen aus heute über zwanzig Ländern des afrikanischen Kontinents. Nicht die ethnographischen Aspekte stehen im Vordergrund, sondern die gestalterische künstlerische Qualität der Objekte. Mit der Ausstellung in Weiden, im Kontext der dort aktuell gezeigten Keramik dreier Kontinente - Asien, Europa und Lateinamerika-, wird die Sammlung erstmals einem breiteren Publikum außerhalb Münchens zugänglich gemacht. Die Besucher in Weiden dürfen sich auf einen spannungsreichen und faszinierenden Dialog der Weltkeramik auf höchstem internationalen Niveau freuen.

Email
keramikmuseum@weiden.de
Webseite zur Ausstellung
www.die-neue-sammlung.de

Internationales Keramik-Museum

Zweigmuseum der Neuen Sammlung – The Design Museum

Luitpoldstraße 25
92637 Weiden
Tel. 0961/814242
Email keramikmuseum@weiden.de
Webseite http://die-neue-sammlung.de/weiden/