Sie befinden sich hier

MÜNCHEN. SCHAU her! Fotoausstellung

Das Bildarchiv der Bayerischen Staatsbibliothek
06.03.2020 - 31.07.2020

BMW Isetta, ca. 1955 – 1959
Foto: © BSB, Fotoarchiv Fruhstorfer, Georg Fruhstorfer
Gaststätte Bayerischer Donisl in der Weinstraße 1948/ 49
Foto: (c) BSB, Fotoarchiv Fruhstorfer, Georg Fruhstorfer
„München. Schau her!“ stellt zum ersten Mal die umfangreichen Fotoarchive der Bayerischen Staatsbibliothek vor. Die Sammlung umfasst derzeit mehr als 17 Millionen Bilder und hat eine überregionale Ausrichtung. In vielen Archiven spiegelt sich gleichzeitig die zentrale Rolle der bayerischen Landeshauptstadt als Fotomotiv und Ort der Fotografie wider.
Die in München angefertigten Fotos stehen daher im Mittelpunkt der Ausstellung.
Die Ausstellung ist in sechs Module gegliedert:
- Frühe Fotografie 1839 bis 1914
- Von München in die Berge
- München 1914 bis 1945
- Kriegszerstörung und Wiederaufbau
- Kultur, Kultur, Kultur
- Zwischen Brauchtum und Fortschritt

Tauchen Sie ein in die Fotoarchive der Bayerischen Staatsbibliothek und begeben Sie sich auf eine spannende Zeitreise. München von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis in die 1970er Jahre – in Fotografien festgehalten.

Eintritt frei!
#MünchenSchauHer

Kostenlose Audioguides in deutscher Sprache

Montag bis Freitag 9 - 17 Uhr samstags, sonntags und feiertags geschlossen


Email
veranstaltungen@bsb-muenchen.de
Webseite zur Ausstellung
www.muenchen-schau-her.de

Bayerische Staatsbibliothek

Ludwigstr. 16
80539 München
Tel. 089 / 28638 2980
Tel. 089 / 28638 2419
Email presse@bsb-muenchen.de
Webseite http://www.bsb-muenchen.de