Sie befinden sich hier

Angebote Objekt-Transfer

Zusatzinformationen

Die Weitergabe ausgegliederter Objekte zwischen Museen

Im Rahmen einer aus museumsfachlichen Erwägungen heraus notwendigen Bereinigung musealer Sammlungen sollen Museen dafür sorgen, dass sammlungswerte Objekte, die aus dem Bestand ausgegliedert werden, weiterhin möglichst in der Obhut eines Museums verbleiben. Dies entspricht im internationalen Rahmen den Gepflogenheiten in solchen Ländern, in denen Regelungen für die sogenannte „Deakzession“ aufgestellt worden sind.

Die Landesstelle stellt in diesem Rahmen eine Plattform bereit.

Für registrierte Benutzer

Wenn Sie Fragen haben

Landesstelle
für die nichtstaatlichen
Museen in Bayern

Telefon: +49 89 21014-00
Fax: +49 89 21014040
E-Mail: landesstelle@remove-this.blfd.bayern.de

Bürozeiten:
Mo.-Do. 8:00-16:30
Fr. 8:00-13:00