Sie befinden sich hier

Die Konzeption der Ausstellung

Blick auf eine Recherchestation und den Durchgang mit offen gelegter Burgmauer
3D-Animation im Alten Hof

Unter Federführung der Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern entstand diese Ausstellung zur Stadtentwicklung Münchens und Ludwig IV. auch als ein "Schaufenster", das mögliche Wege der medialen Vermittlung aufzeigt:

So werden die digitalen Rekonstruktionen älterer Bauphasen des Alten Hofes laufend der neuesten Technik angepasst. Einzelne Stationen sind zielgruppengerecht (für Schüler, Einheimische, Touristen und/oder Gruppen) konzipiert und gestaltet sowie zweisprachig (deutsch-englisch) realisiert.

Im Außenbereich wirbt ein Animationsfilm in 3-D-Optik, der ohne 3D-Brille funktioniert, für alle Museen und Schlösser in Bayern und die Münchner Kaiserburg.

 

Schirmherr
S.K.H. Prinz Luitpold von Bayern

Projektkoordination
Dr. Hannelore Kunz-Ott, Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern

Projektkoordination Gestaltung
Dipl.-Ing. (FH) Eva-Maria Fleckenstein, Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern

Wissenschaftliches Konzept
Dr. Uta Piereth / Ursula Eymold

Konzept Medien und Gestaltung
Michael Hoffer / Ursula Eymold

Medientechnische Planung und Realisierung
P.medien

Fachliche Beratung
Dr. Richard Bauer, Stadtarchiv München / Dr. Christian Behrer, Büro für Denkmalpflege, Regensburg / Dr. Johannes Erichsen, Bayerische Verwaltung der stattlichen Schlösser, Gärten und Seen, München / Dr. Michael Henker, Haus der Bayerischen Geschichte, Augsburg / Karl Schnieringer, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege

Eröffnung der Ausstellung im Mai 2007.

Weiterentwicklung und Ausbau des Ausstellungskonzeptes 2009
Dr. Michael Henker

 

Kooperationspartner

Bayerisches Nationalmuseum / Bayerisches Hauptstaatsarchiv / Museumspädagogisches Zentrum MPZ / Staatlichen Münzsammlung München / Münchner Stadtmuseum / Stadtarchiv München

Zusatzinformationen

"Münchner Kaiserburg"

Ausstellung im gotischen Gewölbe des Alten Hofs

Alter Hof 1

80331 München

 

Öffnungszeiten:
Mo.-Sa. 10.00-18.00
Sonn- und Feiertags geschlossen

 

Der Infopoint in den Sozialen Medien:

facebook | twitter

instagram | soundcloud

blog museumsperlen

Multimedia-Präsentation

sieben-minütig (deutsch), jeweils zur vollen und halben Stunde (englisch auf Anfrage), letzte Vorführung 17.30