Sie befinden sich hier

Südsee-Sammlung Obergünzburg

Obergünzburg, Lkr. Ostallgäu / Schwaben

Malanggan-Figur, eine Seelenurne
Malanggan-Figur, eine Seelenurne
Foto: Südsee-Sammlung Obergünzburg

Südsee-Sammlung Obergünzburg

Unterer Markt 2
87634 Obergünzburg

Tel. 08372/8239
Fax 08372/90040
Email
museum@oberguenzburg.de
Webseite
http://www.suedseesammlung.de/

Öffnungszeiten

Mi. 10.00-12.00, Sa. u. So. 14.00-17.00 u. n. Vereinb.

und/oder nur nach Vereinbarung offen

Beschreibung

Seit 2009 ist die umfangreiche Südsee-Sammlung des „Obergünzburger Seefahrers“ Kapitän Nauer in einem eigenen neuen Museumsbau untergebracht.
Karl Nauer (1874–1962) sammelte in den zehn Jahren, in denen er als Kapitän in den deutschen Südseekolonien seinen Liniendienst versah, Gebrauchsgegenstände und kunsthandwerkliche Arbeiten der Eingeborenen Melanesiens sowie naturkundliches Anschauungsmaterial. 1913 übergab er seine ethnografische Sammlung der Marktgemeinde. Quantitativ und qualitativ gehört dieser Bestand zu den größten und geschlossensten völkerkundlichen Sammlungen aus Melanesien im süddeutschen Raum.
Seit 2009 kann außerdem ein originales, 22 Jahre lang bewohntes Südseehaus, das bei einem „Gegenbesuch“ von vier Melanesiern wieder aufgebaut wurde, im Museum besichtigt werden.