Sie befinden sich hier

Stadtmuseum Ingolstadt

Ingolstadt, kreisfreie Stadt / Oberbayern

Bronzezeitliches Bernsteincollier aus Ingolstadt
Bronzezeitliches Bernsteincollier aus Ingolstadt

Stadtmuseum Ingolstadt

Auf der Schanz 45
85049 Ingolstadt

Tel. 0841/3051885
Fax 0841/3051888
Email
stadtmuseum@ingolstadt.de
Webseite
http://www.ingolstadt.de/stadtmuseum

Öffnungszeiten

Di.-Fr. 9.00-17.00, Sa. u. So. 10.00-17.00
Museumsshop

Beschreibung

Von der Bronzezeit über das Mittelalter bis in die Gegenwart erstreckt sich die Sammlung des Stadtmuseums. Der Donauraum ist eine reiche archäologische Fundlandschaft. Eine Abteilung für Ur- und Frühgeschichte gibt Auskunft über Siedlungsspuren, die weit vor das Jahr 0 reichen. Das ausgestellte Ingolstädter Bernstein-Collier gilt als einer der bedeutendsten Bernsteinfunde Alteuropas. Der Sammlungsbereich „Ingolstadt im Mittelalter“ wirft einen Blick auf Ingolstadts bislang glanzvollste Zeit, in der der Stadtausbau unter den Wittelsbachern erfolgte und die Universität gegründet wurde. Was es mit den Ingolstädter „Schanzern“ auf sich hat und wie diese einst die Schweden bezwangen, erfahren Besucher im Abschnitt „Die Festung Ingolstadt“. Zum Ende des Rundgangs kehren die Besucher zurück in die Gegenwart und erfahren vieles über die Zeitgeschichte der Stadt.