Sie befinden sich hier

Stadtmuseum Zehentstadel

Nabburg, Lkr. Schwandorf / Oberpfalz

Naturkundliche Abteilung
Naturkundliche Abteilung
Foto: Fotostudio Sommer-Spahn, Amberg

Stadtmuseum Zehentstadel

Obertor 3 a
92507 Nabburg

Tel. 09433/204639
Fax 09433/1833
Email
christa.haubelt-schlosser@nabburg.de
Webseite
http://www.vg-nabburg.de/Stadt_Nabburg/Tourismus/Museen/Stadtmuseum/

Öffnungszeiten

April-Okt. Di.-So. 14.00-17.00, Nov.-März Fr.-So. 14.00-17.00 u. n. Vereinb.

und/oder nur nach Vereinbarung offen

Beschreibung

Kulturgeschichte und Naturkunde vereint das Stadtmuseum Nabburg unter dem Dach des Zehentstadels von 1547. Es erzählt „Von Menschen und ihrer Stadt“: vom Steinzeitjäger, vom spätrömischen Söldner und vom mittelalterlichen Stadtbewohner, vom Bauern und vom Nabburger des frühen 20. Jh. Speziell auf Kinder und Jugendliche ausgerichtet, wird hier Geschichte interaktiv und in verschiedenen Medien, etwa Comic und Hörbuch, dargestellt.
Wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen, erfährt man hier nicht – aber dafür, wie! Denn per Touchscreen lassen sich den Tierpräparaten Laute zuordnen. Und auch sonst gibt es in „Von Menschen und Tieren“ viele Möglichkeiten zum Experimentieren, Spielen, Riechen, Fühlen und Erforschen. Im integrierten „Bayerischen Informationszentrum für Ameisenkunde“ kann man sogar in ein tierisches Wohnzimmer – sprich einen Ameisenbau – schauen.

Ausstellungen

24 Türen

01.12.2016 - 08.01.2017