Sie befinden sich hier

Stadtmuseum Fembohaus

Museen der Stadt Nürnberg

Nürnberg, kreisfreie Stadt / Mittelfranken

Detail des Modells der Altstadt von Nürnberg, 1935–39
Detail des Modells der Altstadt von Nürnberg, 1935–39
Foto: museen der stadt nürnberg

Stadtmuseum Fembohaus

Museen der Stadt Nürnberg

Burgstraße 15
90403 Nürnberg

Tel. 0911/231-2595
Fax 0911/231-2596
Email
stadtmuseum-fembohaus@stadt.nuernberg.de
Webseite
http://www.museen.nuernberg.de/fembohaus/index.html

Öffnungszeiten

Di.-Fr. 10.00-17.00, Sa. u. So. 10.00-18.00, Christkindlesmarkt: auch Mo. 10.00-17.00
Museumsshop

Beschreibung

Das Fembohaus ist Nürnbergs einzig erhaltenes großes Kaufmannshaus der Spätrenaissance. In seinen 26 Räumen beherbergt es das Stadtmuseum, das 2000 neu konzipiert eröffnet wurde. Das "Tönende Stadtmodell", eine Licht- und Toninstallation, ist der Auftakt einer Zeitreise. Ein Stockwerk tiefer widmen sich vier Räume den Themen "Kaiser", "Rat", "Handel" und "Handwerk". In einer Toninstallation stellen sich drei Hausbewohner aus drei Jahrhunderten vor. Originale Raumausstattungen aus dem 17. Jh. finden sich im 2. Stockwerk: der Familiensaal (um 1600), der Vorplatz mit prächtiger Stuckdecke sowie das "Schöne Zimmer". Mit dem Gemälde "Das Friedensmahl" von Joachim von Sandrart endet der Rundgang im 2. Stock. Die reich stuckierten Räume des 1. Stocks widmen sich dem 18.–20. Jh. Zeugnisse Nürnberger Manufakturen werden ebenso präsentiert wie Porträts Nürnberger Gelehrter und Hörbeispiele aus dem reichen Musikleben. Im Spiegel der Fotografie wird der Wandel des Stadtbildes im 19. Jh. vorgestellt. Die Zeitreise endet mit Fotodokumenten der Zerstörung Nürnbergs im 2. Weltkrieg und des Wiederaufbaus.
Einen schnellen und umfassenden Überblick über die Stadtgeschichte erhält man durch einen Besuch der Multivisionsshow NORICAMA. Das Ausstellungsforum im Erdgeschoss dient Wechselausstellungen zur Geschichte Nürnbergs. Audioführungen sind in sieben Sprachen und in fränkischer Mundart verfügbar.

Veranstaltungen

Ball der alten Tänze

Sonstiges, Zielgruppe: alle
Nächster Termin am 16.11.2016, 17:00 bis 18:15 Uhr

Der Pelzmärtel kommt!

Aktionstag, Zielgruppe: Familien
Nächster Termin am 06.11.2016, 14:00 bis 18:00 Uhr

Verschwiegene Plätze, versteckte Schätze

Allgemeine Führung, Zielgruppe: alle
Nächster Termin am 01.09.2016, um 14:00 Uhr

Spaziergang durch die Stadtgeschichte

Allgemeine Führung, Zielgruppe: alle
Nächster Termin am 11.09.2016, um 15:00 Uhr

Der Kaiser kommt

Allgemeine Führung, Zielgruppe: Familien
Nächster Termin am 25.09.2016, um 14:30 Uhr

Heimat & andere Déjà-vus

Sonstiges, Zielgruppe: alle
Nächster Termin am 18.09.2016, um 16:00 Uhr