Sie befinden sich hier

Stadtmuseum

Pleystein, Lkr. Neustadt a. d. Waldnaab / Oberpfalz

Exponate der Abteilung Mineralogie
Exponate der Abteilung Mineralogie
Foto: Stadtmuseum Pleystein

Stadtmuseum

Marktplatz 25
92714 Pleystein

Tel. 09654/9222-33
Fax 09654/9222-25
Email
azimmermann@pleystein.de
Webseite
http://www.stadtmuseum-pleystein.de

Öffnungszeiten

Di.-So. 10.00-11.00 u. n. Vereinb.

und/oder nur nach Vereinbarung offen

Beschreibung

Das Museumsgebäude wurde 1688 als Amts- und Wohnhaus der Pfleger von Pleystein erbaut und 1842–1959 als Kloster und Mädchenschule genutzt. Im Jahr 1967 eröffnete die Stadt Pleystein darin ein Museum, das sich seit 2004 erweitert und neu strukturiert präsentiert.
Von der Steinzeit bis zur Handwerks- und Industriegeschichte erfährt der Besucher Wissenswertes über Pleystein. Eine eigene Ausstellung steht unter dem Motto „Als der Strom nach Pleystein kam“. Dem Heimatforscher Siegfried Poblotzki ist ein Gedenkzimmer gewidmet. In der Abteilung Mineralogie gibt die Sammlung von Ferdinand Lehner einen umfassenden Überblick über die Pegmatit- und Mineralienvorkommen von Pleystein, Hagendorf und der näheren Umgebung, die in Fachkreisen weltweit ein Begriff sind.
Das Museum tritt auch mit Sonderausstellungen, Aktionstagen, Exkursionen und Vorträgen an die Öffentlichkeit.