Sie befinden sich hier

Staatliche Graphische Sammlung München / Pinakothek der Moderne

München, kreisfreie Stadt / Oberbayern

Lovis Corinth, Walchensee, 1921
Lovis Corinth, Walchensee, 1921

Staatliche Graphische Sammlung München / Pinakothek der Moderne

Barer Straße 40
80333 München

Tel. (Verwaltung): Tel. 0
Fax 089/28927653
Email
info@sgsm.eu
Webseite
http://www.sgsm.eu

Öffnungszeiten

Di.-So. 10.00-18.00, Do. -20.00 Studiensaal (Katharina-von-Bora-Str. 10, 80333 München): Di. 10.00–13.00 und 14.00–17.00, Do. 10.00–13.00 und 14.00–18.00, Fr. 10.00–12.30
Museumsshop
Museumscafé

Beschreibung

Dürer und Rembrandt sind nur zwei der großen Namen aus dem 400 000 Blatt umfassenden Bestand, der die Graphische Sammlung München neben Berlin und Dresden zur bedeutendsten Sammlung von Zeichnungen und Druckgrafiken in Deutschland und zu einem der weltweit führenden Kabinette macht. Die Sammlung umfasst alle Epochen ab dem 12. Jh., Schwerpunkte sind altdeutsche und niederländische Zeichnungen und Druckgrafik, italienische Zeichnungen, deutsche Zeichnungen des 19. Jh. und internationale zeitgenössische Grafik.
Ihren Bestand präsentiert die Graphische Sammlung in wechselnden Ausstellungen in ihren Räumen in der Pinakothek der Moderne.

Veranstaltungen

Der Stifter, der Anstifter war, weil er wusste, dass die Kunst für alle ist. Christof und Ursula Engelhorn. Schenkung und Vision

Allgemeine Führung, Zielgruppe: alle
Nächster Termin am 15.12.2016, 18:30 bis 19:30 Uhr

Känguruführung – Der Stifter, der Anstifter war, weil er wusste, dass die Kunst für alle ist.

Allgemeine Führung, Zielgruppe: Familien
Nächster Termin am 14.12.2016, 11:00 bis 12:00 Uhr