Sie befinden sich hier

Fränkisches Spitalmuseum Aub

Aub, Lkr. Würzburg / Unterfranken

Kirchenraum im Auber Pfründnerspital
Kirchenraum im Auber Pfründnerspital

Fränkisches Spitalmuseum Aub

Hauptstraße 33
97239 Aub

Tel. 09335/97100
Tel. 09335/997426
Email
info@stadt-aub.de
Webseite
http://www.spitalmuseum.de

Öffnungszeiten

April-Okt. Fr., Sa., So. und an gesetzl. Feiert. 13.00-17.00 u. n. Vereinb.

und/oder nur nach Vereinbarung offen
Feiertags offen

Beschreibung

Das 1351, kurz nach Erlöschen der schlimmsten Pestepidemie des Mittelalters erbaute Auber Pfründnerspital war eines der reichsten Landspitäler in Franken. In der großzügigen Gesamtanlage mit 1500 m² Ausstellungsfläche präsentiert sich heute eine umfassende Darstellung des fränkischen Spitalwesens in Kunst-, Kultur-, Sozial- und Frömmigkeitsgeschichte.
Das Museum ist im gotischen Kernbau des Spitals eingerichtet und umfasst die Kirche sowie die anschließenden Kranken- oder Kirchenstuben. Wichtige Prinzipien des Spitalwesens sind hier erfahrbar. In der angrenzenden Scheune wird der Aspekt des Spitals als großer Wirtschaftsbetrieb anschaulich dargestellt.
Als gebaute Caritas waren Spitäler der Sorge um den Mitmenschen verpflichtet. Tradition und Wandel dieser Idee münden in die Krankenhäuser, Altenheime und Hospize der Gegenwart.